Loredana-TEASER.jpeg
Loredana-TEASER.jpeg
Glaubt an die wahre Liebe

Loredana würde einen Fan daten: "Sag niemals nie"

Obwohl es mit Mozzik nicht geklappt hat, gibt Loredana nicht auf und hält an ihren Zukunftsplänen mit weiteren Kindern und einem Mann fest.

On-Off mit Mozzik

Via Instagram bestätigte Loredana im August 2021 die erneute Trennung von ihrem On-Off-Ehemann Mozzik und erklärte ihren Fans: “Hey Leute, einige haben ja schon mitbekommen bzw. vermutet, dass es bei mir und mozz gerade wieder Probleme gibt. Wir sind einfach zwei Dickköpfe, die weder miteinander aber auch nicht ohne einander können. Die Album Phase war so intensiv, dass wir beide realisiert haben, dass wir 10 Stunden am Tag miteinander lachen können, aber wir schaffen es nicht, eine gesunde Beziehung zu führen. Ich bin trotzdem sehr glücklich darüber, das wir es geschafft haben, dieses Album zu machen. […] Spart euch die Vorwürfe von wegen: ‘Wir haben es doch gesagt’. Ich habe so viel in meinem Leben verkackt, aber dieses mal habe ich nicht verkackt. Wir haben es trotz unserer Trennung geschafft, miteinander klar zu kommen sowie HANA zusammen zu erziehen und mit erhobenen Kopf miteinander quatschen zu können. [sic]”

Nur wenige Wochen später wurde das Sollabo-Album “No Rich Parents” veröffentlicht und schaffte es in der Schweiz auf Platz fünf, in Österreich auf Rang acht und konnte in Deutschland Position 29 einnehmen. Zu allen Tracks samt Nummer-eins-Single “Rosenkrieg” geht’s hier entlang:

Glaubt an wahre Liebe

Mittlerweile hat Loredana ihre Gedanken gesammelt und erklärte laut “16 Bars”, dass sie weitere Kinder haben möchte und darüber nachdenken würde, wie die Zukunft aussehen wird.

“Ich hab mir gewünscht, dass ich mit demselben Mann zusammenbleibe und Kinder habe. Ich sage, dass ich jetzt in meinem Leben an einem Punkt angelangt bin, an dem ich merke, dass eine Patchwork-Familie eventuell gar nicht so schlimm ist”, so Loredana.

Ihre Tochter Hana würde von der Patchwork-Familie am Ende sogar profitieren, wie die Rapperin hinzufügte und erklärte: “Dann hat sie sogar noch mehr Liebe als jemand, der nur so was kennt wie ich – wir sind zehn Kinder, alle von dem gleichen Vater und der gleichen Mutter […].”

Loredana kann sich sogar vorstellen, erneut zu heiraten und würde es nicht ausschließen, sich in einen Fan zu verlieben. Auf das Thema Hochzeit angesprochen sagte die Schweizerin, dass sie sich darauf “voll freuen [würde], selbst wenn es dreimal passiert”. Passend dazu sagte sie abschließend: “Ein Fan ist für mich jemand, der meine Mucke feiert – mein Ex-Mann war ja auch ein Fan und ich war auch sein Fan – wenn man das so sieht, dann ist es ganz normal, wenn man mit einem Fan zusammen ist. […] Ich hab das noch nie probiert, aber ich würde niemals nie sagen. […] Ich glaube wieder an die wahre Liebe und hab auch voll Bock drauf.”