Via Instagram meldete sich der Musiker bei allen Fans zu Wort und muss schweren Herzens alle geplanten Konzerte für 2021 absagen.

Pietro-Lombardi.jpg

Credit: Joshua Sammer / GettyImages

Tour verschoben
Nachdem das Coronavirus den gesamten Globus für eine Sekunde lang zum Stillstand gebracht hatte, wurden von den Regierungen neue Maßnahmen eingeleitet. Und eine davon besagte, dass keine Konzerte mehr stattfinden durften. Neben Kontra K, Loredana und Juju musste sich auch Pietro Lombardi an die Regeln halten und seine Shows gleich zweimal verschieben.

“Hier die neuen und finalen Tourdaten! Ich habe mir viele Gedanken über diese Tour gemacht denn damit realisiere ich meinen größten Traum als Künstler! Wie ihr wisst, waren viele Hallen ja bereits restlos ausverkauft. Da wir nun aber 1 Jahr länger Zeit haben und ich euch alle mitnehmen möchte auf diese unvergessliche Reise verlegen wir in vielen Städten auf größere Hallen so das es nun wieder verfügbare Tickets geben wird! Es wird bis zur Tour viel neue Musik kommen wir sind ein Team”, erklärte Lombardi im Mai 2020, bevor er Ein Jahr später hinzufügte: “Eine kurze Info für euch zur Lombardi-Tour. Und zwar mussten wir durch die Corona-Lage die Termine von Juni verschieben. Die neuen Termine sage ich euch in der neuen Storys. Ganz wichtig: Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Das heißt, dass ihr mit den Tickets zur neuen Tour kommen könnt und ich hoffe, dass alles klappt.”

Ende November 2021 startete Pietro schließlich in seine Konzertreise und veröffentlichte ein Video seiner ersten Show in Dortmund:

Tour abgesagt
Obwohl die erste Performance wunderbar geklappt hatte, musste sich Lombardi am Mittwoch, den 01. Dezember 2021 bei allen Fans mit traurigen Nachrichten zu Wort melden: Seine Konzertreise musste abgebrochen werden.

“Ihr wisst, ich bin ein absoluter Emotionsmensch und ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Mir gehen die Gedanken durch den Kopf und ich mache mir gerade so große Sorgen um meine Crew und meine Fans. Wie ihr wisst, steht eure Sicherheit auf meiner Tour für mich an erster Stelle. Daher muss ich jetzt eine schwere aber eine richtige Entscheidung treffen. Es tut mir wahnsinnig weh aber ich muss leider die gesamte Tour auf nächstes Jahr verlegen [sic]”, schrieb Lombardi unter anderem via Instagram nieder. “Aufgrund der aktuellen Situation fühlt es sich einfach nicht richtig an und ich hoffe, dass ihr mich verstehen könnt… es ist wirklich eine harte Entscheidung. Natürlich behalten alle Tickets ihre Gültigkeit, dazu werde ich die Tage mehr Informationen geben. Ich hoffe ihr seid nicht sauer auf mich.. wir werden uns zu 100% wieder sehen…”

Auch im dazu passenden Video, welches Pietro Lombardi zu dem Posting veröffentlichte, entschuldigte er sich bei allen Fans. Jene stehen dem ehemaligen Gewinner von Deutschland sucht den Superstar bei und erklärten im Kommentarfeld unter anderem folgendes:

Pietro-Lombardi-Screenshot-02.12.2021-Instagram.png

Credit: pietrolombardi / Instagram

Neue Daten für die geplante Konzertreise von Pietro Lombardi gibt es unterdes noch nicht. Seine Cree arbeitete aktuell an den Coup und der Musiker wird alle Termine so schnell es geht veröffentlichen.