Grund zur Freude? Die Schlagersängerin soll mit Tänzer-Freund Thomas Seitel das erste gemeinsame Kind erwarten.

Helene-Fischer.jpg

Credit: Isa Foltin / GettyImages

Ende nach zehn Jahren
Mit ihrem Debütalbum “Von hier bis unendlich” schaffte es Helene Fischer bereits im Jahr 2006 in die Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz, verkaufte rund 550.000 Exemplare und sicherte sich Fünffachgold und Platin. Seither ist die Schlagersänger nicht mehr von der Bühne zu bekommen, ein Track nach dem anderen wird zum Banger und ihre Karriere ist am Boomen.

In finanzieller Sicht hat Helene Fischer schon jetzt ausgesorgt, doch im Privaten musste sie immer wieder Rückschläge hinnehmen. Nach zehn gemeinsamen Jahren gab sie im Dezember 2018 bereits die Trennung von Florian Silbereisen bekannt und erklärte in einem mittlerweile wieder gelöschten Posting auf Instagram: “Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind hier niederzuschreiben. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Gerüchteküche in den Medien - wie schon so oft in den vergangenen Jahren - brodeln und um hier einfach vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, schreibe ich euch hier ‘unsere’ Wahrheit. So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege! Wir haben uns 10 Jahre Respekt, bedingungslosen Zusammenhalt, Harmonie, Treue, Freundschaft und Liebe geschenkt und das spiegelt sich jetzt auch in unserer Trennung wider. Wir gehen hier als Freunde gestärkt raus und werden nicht zulassen, dass sich uns die Medien auch nur ansatzweise in den Weg stellen oder uns gegeneinander ausspielen. Nichts und niemand kann uns erschüttern.”

Florian-Silbereisen-Helene-Fischer-.jpg

Credit: Isa Foltin / GettyImages

Auch Florian sprach öffentlich über die Trennung im März 2021: “Man lernt, [mit den Schattenseiten im Blitzlicht] zu leben, aber natürlich ist das eine Belastung, wenn Paparazzi und irgendwelche Journalisten selbst in der Mülltonne wühlen, um irgendetwas rauszufinden. Oder wenn du beim Joggen bist und plötzlich springt jemand aus der Hecke, dann ist das nicht immer angenehm. Wenn man insbesondere für die bunten Blätter funktioniert, man offensichtlich dazu beiträgt, dass sich die Zeitschriften und Zeitungen verkaufen, dann gehört das ein Stück weit dazu, aber es ist nicht angenehm. Das macht definitiv keinen großen Spaß, es gibt Schöneres.”

Helene-Fischer-and-Florian-Silbereisen.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Neuer Freund und erste Schwangerschaft?
Helene Fischer und Florian Silbereisen standen seit ihrer Trennung in 2018 immer wieder gemeinsam auf der Bühne und haben ihren Fans damit gezeigt, dass sie tatsächlich eine Freundschaft aufgebaut haben. Dem Schlagersänger werden seither diverse Beziehungen nachgesagt, während er sich noch nicht offiziell dazu zu Wort gemeldet hat. Und auch Helene Fischer schrieb nun erneut Schlagzeilen, welche sich auf ihr Liebesleben konzentrieren: Die “Vamos a Marte”-Interpretin ist seit 2018 mit ihrem ehemaligen Tänzer Thomas Seitel zusammen und soll nun zum ersten Mal schwanger sein. Das zumindest gestand ein Insider laut der BILD-Zeitung.

“Helene ist im vierten Monat, das Baby soll im Februar oder März zur Welt kommen. Die ganze Familie ist außer sich vor Freude. Beide sehnen sich schon lange nach einer eigenen Familie”, soll die Freundin der Sängerin ausgeplaudert haben. Ob das der eigentliche Grund für die Absage der “Helene Fischer Show” ist?!

Im September 2021 berichteten wir bereits darüber, dass das ZDF die Entscheidung getroffen hatte, das jährliche Spektakel erstmals zu canceln. Eine Schwangerschaft der Schlagersängerin wäre definitiv auch eine plausible Erklärung - schließlich möchte Helene höchstwahrscheinlich nicht im siebten Monat auf der Bühne stehen und ihre bekannten akrobatischen Performances abliefern …

Von Seitens Fischer oder ihrem Management gab es derweil keine Pressemitteilung bezüglich der angeblichen ersten Schwangerschaft.