Während Kanye bereits aus dem gemeinsamen Anwesen in Los Angeles ausgezogen ist, unterschrieb er einen Kaufvertrag für eine Villa in Malibu.

Kanye-West.jpg

Credit: RB/Bauer-Griffin / GettyImages

Scheidung
“Ich denke, wenn man mit jemandem wie Kanye zusammen ist, muss man lernen, wie man ein bisschen weniger unabhängig wird. Ich war schon immer total unabhängig und habe gearbeitet und hatte einen Plan. Wenn du heiratest und einen Ehemann hast, der seine Karriere hat, und dann auch noch Kinder bekommst, dann ... musst du deine Unabhängigkeit loslassen. Das musste ich lernen, indem ich mit einem Mann wie Kanye zusammen war”, erklärte Kim Kardashian in der “Alec Baldwin Show” und fügte hinzu: “Ich denke, es geht einfach darum, offen zu sein. Ich liebe es, meinen Mann die Person sein zu lassen, die er ist.”

Doch wirklich glücklich war Kim Kardashian nicht und reichte Anfang 2021 die Scheidung ein. Kanye soll demnach bereits Ende 2020 ausgezogen sein und Weihnachten nicht mit seiner Familie verbracht haben. Die vier gemeinsamen Kinder - North, Saint, Chicago und Psalm - leben seither in der eigens umgebauten Mansion in Los Angeles. 

Geschenk zur Scheidung?
Während Kanye West die Trennung von Kim auf seinem neuesten Album “DONDA” nicht thematisierte und jene noch bei seinen Listening-Partys am Start hatte, soll er sich ein neues Anwesen gegönnt haben. Rund 49 Millionen Euro soll der Rapper auf den Tisch gelegt haben, welche vom japanischen Preisträger und Architekten Tadao Ando Design worden war.

Das dreistöckige Gebäude besteht aus 1.200 Tonnen gegossenem Beton und 200 Tonnen Stahl, verfügt über drei Gästezimmer im Erdgeschoss sowie ein Wohnzimmer, eine Küche und eine Gästetoilette im zweiten Stock. Die oberste Etage enthält das Master-Schlafzimmer samt Suite und eine Dachterrasse mit Meerblick.

In der nachfolgenden Bilderreihe kannst Du Dir das Traumhaus aus 2013 einmal genauer anschauen:

Neben dem neuen Anwesen in Malibu soll Kanye West mittlerweile eine 11,5 Millionen Euro teure Ranch in Cody, Wyoming, eine Villa im kalifornischen Calabasas und zwei Apartments in New York City besitzen. Wer sich wohl in der Zwischenzeit um die Anwesen kümmert, sollte der Rapper einmal wieder um den Globus jetten?!