Nachdem im Juli 2021 erstmals Fotos des Paares aufgetaucht waren, veröffentlichte Adele den ersten gemeinsamen Schnappschuss auf Instagram.

Adele-Rich-Paul.jpg

Credit: Christian Petersen / GettyImages

Auszeit, Scheidung & Selbstfindung
"Adele und ihr Partner haben sich getrennt. Sie wollen ihren Sohn gemeinsam liebevoll aufziehen. Wie immer wünschen sie, dass ihre Privatsphäre geschützt bleibt. Weitere Kommentare wird es nicht geben”, erklärten die Pressesprecher der britischen Musikerin Anfang 2019. Rund zwei Jahre später haben sich Simon Konecki und Adele offiziell geeinigt, die Scheidungsunterlagen unterschrieben und dem jeweils anderen das gemeinsame Sorgerecht für den Sohn Angelo zugesprochen.

Das stimmliche Ausnahmetalent nahm sich einige Monate Zeit, um das Geschehene zu verarbeiten und verschob schließlich den Drop ihres nächsten Studioalbums. Die Trennung und Scheidung darf sie demnach nicht als Inspirationsquelle nutzen und musste unzählige ihrer aufgenommenen Tracks überarbeiten. Doch Adele ließ sich nicht unterbuttern und fand schließlich zu sich selbst. Passend dazu folgte sie einem strikten Diät- und Workout-Plan und präsentierte sich im neuen Look:

Neuer Freund
Im Juli 2021 wurde Adele schließlich wieder mit einem neuen Mann in ihrem Leben abgelichtet. Rich Paul konnte scheinbar ihr Herz erobern und ließ sich mit ihr bei den NBA-Finals zwischen den Phoenix Suns und den Milwaukee Bucks in Phoenix, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Arizona, am Spielrand ablichten:

Und tatsächlich: der Sport-Agent von Basketball-Superstar LeBron James wurde am 19. September 2021 von Adele offiziell via Instagram vorgestellt. In der Bilderreihe ist er auf dem dritten Schnappschuss, dass höchstwahrscheinlich in einer Fotobox entstanden war, zu sehen und grinste in die Kamera: 

Weitere Angaben zur Beziehung oder wie sie sich kennengelernt haben die beiden Verliebten bislang noch nicht veröffentlicht. Adele selbst versucht ihr Privatleben seit ihrem großen Durchbruch mit “Rolling in the Deep” aus 2010 aus der Öffentlichkeit fernzuhalten.

Wo bleibt das Album?
Adele selbst kündigte im Februar 2020 eine neue CD an und wollte ihr viertes Studioalbum nur wenige Monate später veröffentlichen. Doch die Scheidung und die Corona-Krise machten der britischen Sängerin am Ende einen Strich durch die Rechnung. Manager Jonathan Dickins und Agentin Lucy Dickins bestätigten im Januar 2020 gegenüber dem “Music Week”-Magazin: “Je früher, desto besser. […] Mir hat jemand gesagt, dass ich mir sie anschauen sollte. Damals war mein Büro mein Eigenheim und sie kam zum Tee vorbei. Ich habe sie willkommen geheißen und von dem Moment an gemeinsame Sache gemacht.”

Doch auch sie mussten ihre Statements revidieren: “Es erscheint nicht im September [2020]. Es wird fertig sein, wenn es fertig ist. Wir sind alle im selben Boot: Du machst Sachen und plötzlich steht die Welt still. Es wird kommen, wenn es fertig ist. Ich kann noch kein Datum dafür festlegen. Wir haben Lieder [erarbeitet] und arbeiten weiterhin [an neuen Tracks]”, fügte Dickins gegenüber dem “Music Week”-Magazin hinzu. Ihre Fans warten seither vergeblich auf neue Musik. Auch unter dem ersten offiziellen Foto mit ihrem neuen Mann fragten sich ihre Supporter:

Screenshot-2021-09-20-Instagram-Kommentarfeld-Adele.png

Credit: adele / Instagram

Wann Adele am Ende tatsächlich ihr viertes Album auf den Markt bringen wird, welches auf die Nummer-eins-LPs “19”, “21” und “25” folgt, ist nicht weiter thematisiert worden. Auch der Release der ersten offiziellen Single steht noch in den Sternen …