Während seiner Auszeit von allen sozialen Netzwerken nahm sich Pietro die Zeit und gratulierte seinem Sohn zur Einschulung.

Pietro-Lombardi-Alessio.jpg

Credit: ZIK Images/United Archives / GettyImages

Auszeit
Seit nunmehr einem Jahrzehnt steht Pietro Lombardi im Rampenlicht, schließlich hat sich mit dem Sieg bei Deutschland sucht den Superstar in 2011 sein ganzes Leben verändert. Doch diese Veränderung hat den “Señorita”-Interpreten am Ende nicht wirklich glücklich gemacht. Neue Beziehungen gingen aufgrund des Drucks der Öffentlichkeit in die Brüche, er wurde rund um die Uhr von Fans, Reportern und Fotografen belagert und auch mit sich selbst war der Sänger nicht mehr im Reinen. Grund genug, dass er am 05. Juli 2021 die Entscheidung getroffen und sich für eine Auszeit entschieden hatte.

“Ich möchte mich für eine bestimmte Zeit zurück ziehen aus der Social Media welt. Und Öffentlichkeit. Ihr kennt mich und ihr wisst genau was für ein Mensch ich bin. Normalerweise bin ich immer ein Lustiger positiv verrückter Pietro. Ich liebe es euch mitzunehmen, mit euch live zu gehen, euch mit auf meine Konzerte zu nehmen und euch Kraft, Energie & postive Energie geben [sic]”, schrieb der Musiker nieder und fügte hinzu, dass er ausgelaugt sei. “Aktuell fehlt mir die Kraft & Energie viele Dinge fange ich gerade an und breche sie dann wieder ab, egal ob meine Musik, Diät oder andere Projekte. So bin ich normal nicht, ich ziehe normal alles durch, wenn ich was ändern möchte… das zeigt mir ‘okay Pietro, hier stimmt was nicht.’ [sic]”

Das komplette Statement kannst Du Dir hier durchlesen:

Pietro-Lombardi-Instagram-Story-05.07.2021.png

Credit: pietrolombardi / Instagram

Auszeit kurz unterbrochen
Sein Team veröffentlicht seit Anfang Juli 2021 Update bezüglich Konzerten und Events und sorgt dafür, dass sich der Musiker komplett auf seine mentale Gesundheit konzentrieren kann. Und scheinbar hat es Pietro richtig gut getan, nicht immer am Smartphone zu hängen. Er unterbrach seine Insta-Detox sogar für die Einschulung seines Sohnes Alessio und veröffentlichte nachfolgendes Bild mit dem Sechsjährigen und seiner Ex-Frau Sarah Engels:

Passend zum goldigen Schnappschuss am ersten Schultag schrieb Pietro emotionale Worte nieder: “Mama & Papa sind stolz auf dich. Was wir uns bei deiner Geburt geschworen haben hat auch unsere Trennung nie verändert. Wir werden immer für dich da sein. Seit deiner Geburt und auf ewig das schwöre ich dir. Bei deinem ersten Schultag, wenn du deinen Führerschein machst, deinen ersten Job beginnst oder du dann irgendwann heiratest und uns Enkelkinder schenkst. Egal ob du traurig oder glücklich bist Mama und Papa werden immer für dich da sein.”

Dennoch können sich Fans auf vorerst kein Instagram-Comeback von Pietro Lombardi freuen. Dieser erklärte abschießend: “Diesen Moment wollte ich auch in meiner Pause mit euch teilen es ist ein sehr sehr emotionaler Tag wir hätten unseren kleine fast verloren nach der Geburt und heute der erste Schultag unbeschreiblich. bis ganz bald Team lombi ich liebe euch [sic]”