Während der Listening Party hat ein Fan eine Plastiktüte mit Luft gefüllt und versucht aktuell rund 3.000 Dollar für den Coup abzukassieren.

DONDA-by-Kanye-West.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

“DONDA” wurde verschoben
Bereits zu Beginn von 2020 kündigte Kanye West sein zehntes Studioalbum an. Der Rapper selbst benannte den Coup nach seiner verstorbenen Mutter Donda und erklärte zum damaligen Zeitpunkt, dass der LondPlayer im Juli releast werden sollte. Seine Fans warteten voller Spannung auf das gesamte Werk, welches bislang noch immer nicht erschienen ist. Die Corona-Pandemie wurde als Grund genannt.

Mittlerweile ist ein weiteres Jahr vergangen, Kanye West feierte im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta am 22. Juli 2021 eine Listening Party und präsentierte erstmals eine neue Kollaboration mit Jay-Z. Einen Teaser kannst Du Dir hier reinziehen: 

Album verschoben
Wie nun bestätigt worden war, konnte Kanye West sein Album “DONDA” am 23. Juli 2021 doch nicht veröffentlichen. Stattdessen erklärte sein Label Def Jam, dass er den Drop um zwei Wochen nach hinten verschieben müsse, um ein letztes Mal Hand anlegen zu können. Am 06. August 2021 soll der Spaß am Ende präsentiert werden. 

Bis zum Drop von “DONDA” möchte ein Fan von Kanye profitieren und versucht aktuell eine wiederverschließbare geruchssichere Ziplock-Tasche, welche er während der Listening Party gefüllt hatte, gewinnbringend zu verkaufen. Rund 3.000 Dollar möchte der Supporter für die Kanye-Luft haben … 

Schon während Wests “The Yeezus Tour” in 2013 und 2014 hatte ein Anhänger eine Tüte mit Luft versteigert und nach 90 Geboten sage und schreibe 60.100 Dollar eingenommen …

Was die neue Plastisktasche voll Kanye-Luft dem Fan einbringen wird?!