No-Angels-TEASER.jpeg
No-Angels-TEASER.jpeg
Comeback geglückt

No Angels bedanken sich für Nummer 1 mit “20”

Mit ihrem Reunion-Album “20” konnten die No Angels an der Spitze der deutschen Charts landen und rasteten aus vor Freude.

Renuion-Album

Es war das Comeback des Jahres 2020: Die No Angels hatten sich ein weiteres Mal zusammengeschlossen und ihre Single “Daylight In Your Eyes” in einer “Celebration Version” auf den Markt gebracht. Passend dazu feierten sie ihr Bühnen-Comeback und kündigten ein Reunion-Album an. Für jenes hatten sich Lucy Diakovska, Sandy Mölling, Nadja Benaissa und Jessica Wahls erneut im Tonstudio getroffen und einige ihrer bekanntesten Hits nach dem Sieg bei Popstars erneut aufgenommen.

Am 04. Juni 2021 kam der Streich auf den Markt, das Cover sah wie folgt aus:

Albumcover-No-Angels.jpg
Credit: Offizielles Albumcover
Albumcover-No-Angels.jpg

Keinen Druck mehr

Sandy selbst sprach im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur über die Zukunft und erklärte, dass sie mit den No Angels nicht mehr auf der Jagd nach Awards wären.

“Es geht nicht um Nummer-Eins-Hits. Wir machen uns keinen Stress mehr, an die Spitze der Charts zu kommen. Natürlich sind wir ehrgeizige Frauen, die ihr Bestes geben wollen. Wir haben einen hohen Anspruch an uns selbst. Aber es muss nicht die Eins sein”, so die Sängerin, während Kollegin Jessica ergänzte: “Es ist eine andere Zeit. Wir müssen uns gar nicht in dieses schnelllebige Getummel schmeißen, sondern können einfach mal genießen, was wir tun und wofür wir stehen. Das ist viel wichtiger als Chartplatzierungen.”

Doch ihre Fans hatten die vier Sängerinnen am Ende nicht im Stich gelassen: Eine Woche nach dem Drop schafften es die No Angels an die Spitze des deutschen Rankings:

An der Spitze der Charts

“Wir sind von null auf eins in den Albumcharts!!! Wir haben die besten Fans auf der Welt, ich bin euch so dankbar. Ich kann es immer noch nicht glauben und hier ist unsere erste Reaktion als wir davon erfahren haben”, schrieb Nadja zum oben eingebetteten Video auf Instagram nieder.

Sandy bedankte sich bei ihren Fans wie folgt: “Wenn man uns kennt, sieht man den Schock in unseren Gesichtern. Bei mir ist das alles noch gar nicht angekommen muss ich gestehen! Nummer 1 deutschen Albumcharts?????!!!!!!! Say WHAT???? […] Es ist irgendwie total verrückt und surreal. Wir tun nur das, was wir am Besten können und lieben. Und dass das so unglaublich bei euch ankommt und ihr uns so viel Liebe zurück schenkt ist nicht in Worte zu fassen. Ihr WAHNSINNIGEN!!!! ICB LIEBE EUCH VON GANZEM HERZEN. Und mein Goldchicas: Ihr seid meine Schwestern, Familie, Heimat, Liebe, Sonne. Ich weiß gar nicht, wie wir es so lange ohne einander ausgehalten haben. Laßt uns weiterhin versuchen, alles zu genießen. Denn das können wir nun endlich, wenn auch nicht an allen Tagen, weil diese dann auch gern mal 16-18 Stunden lang sind, oder die Nächte sehr, sehr kurz. [sic]”

Das komplette Album kannst Du Dir unterdes hier anhören: