Bei der Nachkontrolle wurde Capi der Gips abgenommen, welcher nun für einen guten Zweck versteigert werden soll.

Capital-Bra.png

Credit: adidas

Operation und Gips
Capital Bra hat sich, nachdem er aus Bali zurück nach Berlin gejettet war, auf eine mysteriöse Art und Weise an der Hand verletzt. Der Rapper selbst präsentierte sich bereits kurz nach der Notoperation im Krankenhaus und wünschte seinen Kollegen bei sämtlichen Releasen alles Gute, doch über die eigentliche Verletzung wollte er nicht sprechen. Stattdessen wurde der Künstler einige Tage später wieder aus dem Krankenhaus entlassen und bedankte sich mit einem kleinen Freestyle samt Gips im Wald bei seinen Fans:

Keine Versteigerung
Einige Tage nach der ersten Operation musste Capi zur Nachversorgung erneut ins Krankenhaus, präsentierte seine verletzte Hand und bekam einen neuen Gips verpasst. Passend dazu hatte sein Kollege und Produzent Vincent Stein die Idee, jenes Schmuckstück nicht in den Müll zu schmeißen, sondern für den guten Zwecke gewinnbringend an den Mann zu bringen.

Eine eBay-Auktion wurde gestartet, in welcher es hieß: “Capital Bra hat sich auf Bali die Hand gebrochen. Ich habe es als erster festgestellt und darf daher seinen Gips verkaufen, sobald die Hand verheilt ist. Viel Spaß beim Bieten. Liebe Grüße, Vincent. P.S: Der Gips ist nach der Entfernung vom Arm vielleicht leicht beschädigt. Dafür gibt's ein Autogramm von mir gratis dazu.”

Innerhalb von nur 24 Stunden flatterten bereits 111 Gebote ins Haus:

Capital-Bra-Gips-Instagram-Story.png

Credit: capital_bra / Instagram

Keine Auktion
Obwohl Capi und Vincent die Auktion mehrfach auf Instagram geteilt hatten, konnte sich das Duo auf kein richtiges Happy End freuen. Wie der Rapper gestand, wurde die Aktion von eBay verboten und sie mussten sich etwas Neues einfallen lassen.

“Vincent mein Bruder. Guck mal, du wolltest unbedingt das Geld spenden an Kinder. Aber wir konnten den Gips ja nicht verkaufen, weil sie es rausgenommen haben, wegen medizinischem Produkt. Die Ärzte werden es spenden Bruder. Die dürfen den Gips verkaufen, weil die das dürfen und dann spenden wir das an die Kinder. Krasseste Idee, ich liebe dich”, erklärte Capital Bra in einer neuen Instagram-Story, wird in den kommenden Tagen die neue Auktion teilen und hoffen, dass eine stolze Summe zusammenkommen wird.