Nachdem der deutsche DJ und Produzent seine Vegas-Residenz bestätigt hatte, wurden Details des Vertrags ausgeplaudert. Auch Tiesto ist mit an Bord und kann sich über ein Millionengehalt freuen.

Tiesto-x-Zedd.png

Credit: Michael Tullberg & Gerardo Mora / GettyImages

Vom Tellerwäscher zum Millionär
Anton Zaslavski, besser bekannt unter dem Alter Ego Zedd, hat das geschafft, wovon Millionen von Newcomer träumen. Der deutsche DJ und Produzent mit russischen Wurzeln produzierte bereits mit 21 seine ersten eigenen Tracks und gab die Hoffnung niemals auf, irgendwann von seinem Hobby leben zu können. Und Zedd kommt mittlerweile mehr als nur gut mit seinen Einnahmen aus. Mit Hit-Singles wie “Spectrum” und “Clarity”, wobei letzterer Song einen GRAMMY gewonnen hatte, landete er in den Charts und produzierte ebenfalls Lieder für unter anderem Justin Bieber (“Beauty and a Beat”), Ariana Grande (“Break Free”), Lindsey Stirling (“Love's Just A Feeling”) und Lady Gaga (“Donatella”, “Stache”, “G.U.Y.” & “AURA”).

Die Zeit vor dem großen Durchbruch beschrieb der aus Kaiserslautern stammende Künstler wie folgt: “[Ich war] ein aufstrebender Produzent, der in Deutschland im Keller seiner Eltern lebte und knapp 17 Euro im Monat verdiente.”

Mittlerweile residiert Zedd in Los Angeles und präsentierte seine 13 Millionen Euro teure Villa im Gebiet Benedict Canyon bereits im Video von AD:

250.000 Dollar für eine Show
Doch wie kann sich Zedd ein 867 Quadratmeter großes Anwesen mit fünf Schlaf- und acht Badezimmern leisten? Genau diese Frage können wir Dir hier und jetzt beantworten: Der DJ und Produzent sicherte sich Anfang 2021 eine weitere Las Vegas-Residenz und erklärte via Billboard: “Ich bin unglaublich aufgeregt, zurück nach Vegas zu kommen. Ich habe seit fast einem Jahrzehnt eine Residency in Vegas und sie während der Pandemie zu unterbrechen, fühlte sich an, als ob ein wichtiger Teil meines Lebens unterbrochen wurde. Ich kann es kaum erwarten, zurückzukommen und meine neue Reise im Resorts World Las Vegas zu starten.”

Wie das Hotel und Casino Resorts World Las Vegas bestätigt hatte, wird der Deutsche ab Sommer 2021 regelmäßig im Zouk Nightclub und im Ayu Dayclub auflegen und soll für jede einzelne Show 250.000 Dollar überwiesen bekommen. Laut der “Las Vegas Locally” ist auch Kumpel Tiesto mit am Start und hat einen Vertrag für dieselbe Summe unterzeichnet.

Was für ein Gehalt
In 2017 konnte letzterer Holländer bereits 134 in der Wüstenstadt spielen und dafür pro Show rund 291.000 Dollar einkassieren, was einem Jahreseinkommen von unglaublichen 38.994.000 Dollar [rund 32.43 Millionen Euro] entspricht. Nach allen gezahlten Steuern konnte Tiesto rund 18,5 Millionen Dollar mit nach Hause nehmen und monatlich 1.543.605 Dollar auf den Kopf hauen.

Genaue Daten der Shows von Tiesto und Zedd gibt es unterdes noch nicht. Und auch die Anzahl der Performances wurde der Öffentlichkeit vorenthalten.