In Late Night Berlins Rubrik “Kinder fragen Rapper” stand Shirin David beiden Journalisten Rede und Antwort und kam fast in die Bredouille.

Shirin-David.png

Credit: Universal Music

Das war knapp
Auch in der Corona-Krise werden weiterhin coole Formate wie Late Night Berlin gedreht. Dank der höheren Sicherheitsmaßnahmen, diverse COVID-Tests und einem kleineren Publikum kann Klaas Heufee-Umlauf dennoch mit einigen bekannten Stars und Sternchen quatschen und seine Show aufnehmen. Mitte April 2021 zum Beispiel hatte er indirekt Shirin David zu Gast, welche investigativen Journalisten Pauline und Romeo unter die Lupe genommen worden war. Nach unter anderem Sido, Capital Bra, Bozza und Dardan war es schließlich an der Zeit, dass eine Dame auf den Kinderstühlen Platz nimmt und sich diversen Fragen stellt.

Doch wie hat sich die “Hoes Up G's Down”-Interpretin angestellt?

Kinder-fragen-Rapperin-Shirin-David-Kommentarfeld-YouTube.png

Credit: The Late Night Show

Glaubt man den oben eingefügten YouTube-Kommentaren, hat sich die Rapperin ganz tapfer geschlagen und antwortete zum Beispiel auf die Frage, was eine Hoe sei, folgendes:

“Das sind meistens Frauen, die einfach sehr selbstbestimmt leben. Also egal, in welcher Richtung. Wir als Frauen, die zum Beispiel eine Hoe genannt werden, nehmen uns diesen Begriff zurück und machen daraus etwas Positives. Und sagen uns: ‘Hoes up und die Gs, also die ganzen Gangster, die auf heftig machen, die sollen sich mal ein bisschen hinsetzen. Und jetzt sind wir dran.’”

Während sich beide Journalisten Pauline und Romeo mit Shirin am Ende das Video zu “Hoes Up G's Down” angesehen hatten, wollte letzteres Mädchen schließlich auch zu einer von solchen Partys kommen, woraufhin die Rapperin erklärte: “Dann würde ich definitiv eine Party wählen, die ein bisschen ruhiger ist, vielleicht auch ohne Alkohol und ohne so Erwachsenensachen. [Das macht] definitiv [Sinn].”

Auch einen Bubble Butt erklärte die Rapperin und gestand am Ende, dass eines ihrer Schmuckstücke unglaubliche 47.000 Euro gekostet habe. Wie die Uhr ausschaut und was Romeo mit dem Teil angestellt hat, erfährst Du hier: