Bei der letzten Staffel von “Let’s Dance” lernten sich Luca und Christina kennen und lieben. In 2021 steht die 31-Jährige erneut auf dem Parkett und schwingt mit einem anderen Kandidaten das Tanzbein.

Luca-Hanni-und-Christina-Luft-.jpg

Credit: Joshua Sammer / GettyImages

Im Job kennengelernt
Die 13. Staffel von “Let’s Dance” begann bereits am 21. Februar 2020 mit einer Kennenlern-Show und hatte zur Folge, dass Sänger Luca Hänni mit Profi-Tänzerin Christina Luft gekoppelt worden war. Das Paar schaffte es bis auf Platz 3 und verlor sich auch nach den Aufzeichnungen nicht aus den Augen. Stattdessen standen sie gemeinsam für Hännis Video zu “Diamant” vor der Kamera, gaben eine gute Figur ab und ließen einige Monate später die Bombe platzen:

Nachdem Fans bereits eine Vermutung und das Gerücht in die Welt gesetzt hatten, zwischen der Tänzerin und dem Musiker würde etwas laufen, bestätigten die Liebenden ihre Beziehung. Luft gestand im Juli 2020: “Danach hatten wir mal Zeit uns öfter zu sehen und hatten auch das eine oder andere Projekt und da war auch mal Zeit ohne Arbeit und Stress und dann hat's irgendwie gefunkt. Es war auch gut, als ich nicht mehr seine Trainerin war. Die Situation ändert sich dadurch auch viel. Ich war vorher immer die, die gesagt hat, wo es lang geht und was zu tun ist. Als das weggefallen ist, dann war das Verhältnis auch ein ganz anderes.”

Und auch Hänni erklärte seinen Fans: “Ich möchte mich bei euch bedanken wir sind meega happy und etwas überwältigt wir waren dann doch etwas aufgeregt es euch zu sagen also ich sicher. der sexy Mondanzug war natürlich schon weg. (es gab nur einen) aber er steht dir hervoooorragend grrr. ich freue mich auf alles habt einen schönen Tag [sic].”

An Weihnachten 2020 veröffentlichten beide Promis schließlich einige gemeinsame Bilder, welche Christina unter anderem mit folgenden Worten kommentierte: “Ich freue mich schon auf das erste gemeinsame Weihnachten mit dir. Ich könnte nicht glücklicher sein diese besondere Zeit mit dem Menschen zu verbringen, der mich jeden Tag zum Lachen bringt und mein Herz zum Tanzen. Mit dir ist alles so leicht und ich hab dieses Jahr keine Wünsche auf dem Zettel, denn meine sind doch schon alle in Erfüllung gegangen.”

Keine Eifersucht
Genau ein Jahr kennen sich Luca Hänni und Christina Luft mittlerweile und konnten während der Corona-Krise unglaublich viel Zeit mit dem jeweils anderen verbringen. Doch genau das wird sich nun ändern: Die Profi-Tänzerin wird erneut bei “Let’s Dance” die Hüften schwingen und wird schon bald einem neuen jungen Mann ihre Moves beibringen. Doch wie sieht es mit Lucas Eifersucht aus oder kann er damit umgehen, dass seine Freundin einem anderen Hottie näher kommen wird?

Genau diese Fragen wurden dem Musiker im Interview mit der BLICK gestellt und er hatte direkt die passenden Antworten am Start: “Eifersucht ist bei uns kein Thema. Ich habe meine weiblichen Fans, sie tanzt mit einem anderen Mann. Wir wissen beide, wie es im Showbusiness läuft”, sagte der 26-Jährige, während seine Freundin gegenüber RTL hinzufügte: “Das ist mein Job, und ich bin da ganz Profi. […] Es ist mir einmal passiert, dass ich mich in meinen Tanzpartner verliebt habe und das war auch das letzte Mal. […] Ich habe die Liebe meines Lebens gefunden. Ich brauche niemand anderes mehr.”

Hach wie süß!