Nachdem die vierte Staffel von The Masken Singer in Deutschland angelaufen war, wollen Fans die Person im Flamingo-Kostüm erkannt haben. Doch wer steckt wirklich drunter?

The-Masked-Singer-Flamingo.jpg

Credit: ProSieben / Willi Weber

Das sind die Sieger
Nachdem in 2019 die erste Staffel von “The Masked Singer”, einer Kopie der südkoreanischen Musikshow “King of Mask Singer” gestartet war, konnte ProSieben die höchsten Einschaltquoten am Abend erzielen. In der Sendung stecken Prominente in Ganzkörperkostümen und versuchen einen Titel nach dem anderen zum Besten zu geben, um am Ende die Jury und das Publikum überzeugen und die Trophäe mit nach Hause nehmen zu können.

Die ersten drei Staffel konnten am Ende tatsächlich Musikerinnen und Musiker wie Max Mutzke als Astronaut, Tom Beck als Faultier und Sarah Lombardi als Skelett für sich entscheiden und mit ihren Performances Woche für Woche alle vom Hocker hauen.

Staffel 4
Am 24. November 2020 trat Sarah Lombardi mit der Performance von “Dirty Diana” und “Thriller” von Michael Jackson gegen das BossHoss-Mitglied Alec Völkel als Alien mit seiner Interpretation von “Perfect Symphony” von Ed Sheeran und Andrea Bocelli an und gewann die dritte Staffel. Bestätigte ProSieben bereits eine weitere Runde von “The Masked Singer” und präsentierte die Kostüme:

The-Masked-Singer-2021-Staffel-4.jpg

Credit: ProSieben / Willi Weber

Am Dienstag, den 16. Februar 2021 wurde die erste Folge der vierten Staffel ausgestrahlt, niemand Geringeres als Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein versteckte sich unter dem Schwein-Kostüm und musste die Show als erste Kandidatin verlassen.

Performances von unter anderem einem Stier, Einhorn, Dino und Flamingo wurden seither unzählige Male im Netz betrachtet und Fans der Show kamen ins Grübeln. Vor allem der Auftritt von letzterem verkleideten Promi wurde häufiger erwähnt und Betrachter von “The Masked Singer” wollen nun herausgefunden haben, wer sich im sechs Kilogramm schweren Kostüm verbirgt:

The-Masked-Singer-Flamingo-ROSS.png

Credit: masked.singer.germany / Instagram

Unzählige Fans tippen darauf, dass der britische, in Deutschland lebende und arbeitende Fernsehmoderator und damaliges Mitglied von Bro’Sis Ross Antony im Flamingo-Kostüm steckt und “Sway” von Michael Bublé in der ersten Show performte. Doch ganz sicher sind sich die Instagram-User nicht und erklärten ebenfalls, dass kein Mann, sondern eine Frau auf der Bühne stand …

The-Masked-Singer-Flamingo-Andere-Meinungen.png

Credit: masked.singer.germany / Instagram

Doch wert trägt das sechs Kilogramm schwere Kostüm, an welchem unzählige Personen über 600 Stunden Arbeit investiert haben und welches mit 20.000 Swarovski-Kristallen und 400 Glasperlen besetzt ist?

Exakt diese Frage wird in den kommenden Tagen und Wochen beantwortet. Maskenbauerin Marianne Meinl erklärte unterdes zum Coup: ”Der Flamingo ist eine richtige Glamour-Maske. Er ist superleicht und schön ge-worden. Am Hals trägt er extra eine Feder-boa, um einen schönen Übergang zwischen Kostüm und Maske hinzubekommen.”

The-Masked-Singer-Flamingo-Closeup.jpg

Credit: ProSieben / Willi Weber

Das ehemalige Bro'Sis-Mitglied hat sich unterdes noch nicht zu all den Spekulationen zu Wort gemeldet und postete stattdessen ein Foto von sich auf dem Sofa mit der Anmerkung: "Ich glitzer auch beim schlafen"

Ob er sich damit verraten hatte?!