Am Wochenenden wollte Sarah eigentlich in Ruhe zwei Musikvideos drehen und musste schließlich mit Entsetzen feststellen, dass sich ihr Sohn beim Spielen verletzt hatte und ins Krankenhaus musste.

Sarah-Lombardi-.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Alessio kam mit Herzfehler zur Welt
“Vor fast 5 Jahren hat man Alessios Leben hier in der Kinderkardiologie in Köln gerettet und dafür werde ich mein Leben lang dankbar sein. Ein Leben ist so kostbar und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen”, erklärte Sarah Lombardi bereits im Mai 2020 und überreichte dem Oberarzt vom Kinderkrankenhaus einen Scheck im Wert von 5.000 Euro, welche sie dank eines Flohmarktes zusammenbekommen hatte.

Dass die Musikerin wenig später den Geburtstag ihres Sohnes feiern konnte, war nicht immer selbstverständlich. Wie Ex-Ehemann und Alessios Vater Pietro kurz vor dem Drop der Single “Kämpferherz” via Instagram erklärte, kam sein Kind mit einem Herzfehler zur Welt und hätte es fast nicht überlebt. “Diesen Song, der nächste Woche zu meinem Album erscheint widme ich meinem wundervollen Sohn und seiner Mama die in dieser schweren Phase damals mit mir durch dick und dünn gegangen ist. Wie ihr wisst, ist Alessio mit einem schweren Herzfehler zur Welt gekommen und das schlimmste war es damals, nicht zu wissen ob er es schafft oder nicht. Aber er hat ein ‘KÄMPFERHERZ’ und ich bin STOLZ so einen wundervollen Sohn zu haben. […] Ebenfalls zu den aktuellen Ereignissen müssen wir ALLE auch stark bleiben und positiv denken. Denn am Ende des Tages ist die Gesundheit das wichtigste und steht an erster Stelle. [sic]” schrieb der Musiker nieder und releaste anschließend den Song:

Alessio musste ins Krankenhaus
Mittlerweile ist der kleine Mann bereits fünf Jahre alt und immer an der Seite von Mama Sarah zu sehen. Beim Dreh von zwei neuen Musikvideos Anfang Februar 2021 hingegen musste die Sängerin voller Entsetzen feststellen, dass sich ihr Sohn beim Spielen verletzt hatte und anschließend ins Krankenhaus musste. Die Aufnahmen brach sie demnach ab und erklärte ihren Fans, dass ihre Familie immer an erster Stelle stehen wird.

“Mein kleiner Schatz hat sich gestoßen und hat eine Platzwunde über der Augenbraue”, sagte Lombardi und fügte hinzu, dass der ortsansässige Arzt die Wunde nicht stillen konnte und sie weiter in eine Klinik schickte.

“Er ist ein tapferer Mann. Es ist auch ein bisschen wie ein Wirbelwind und mit Kindern, die viel Kraft haben, kann es einfach passieren. Familie ist das Wichtigste im Leben und in solchen Momenten werden Sie immer wieder daran erinnert”, fühle Sarah hinzu. Alessio unterdes soll es den Umständen entsprechend gut gehen und seine Wunde wurde geklebt, “damit keine Narbe bleibt”.

Am Ende konnte sie die beiden Musikvideos im Übrigen zu Ende drehen und präsentierte sich direkt am Set mit einem süßen zweiteiligen Outfit.

“Dieses Wochenende haben wir zwei Musikvideos gedreht - die Tage waren lang , aber da ich meine Liebsten an meiner Seite hatte war ich voller Energie geladen . Ein super Team mit guter Organisation - ein bisschen zu viel Süßigkeiten und ganz viel Spaß .. ich bin auf das Ergebnis gespannt und vor allem auf euer Feedback dazu [sic]”, schrieb Sarah ebenfalls nieder.

Noch ein Kind?
Sarah selbst möchte ihrem Sohn schon bald ein Geschwisterchen schenken und erklärte, dass sie sich mit ihrem Verlobten Julian ein zweites Kind vorstellen kann. Im Interview mit RTL sprach die ehemalige Zweitplatzierte von Deutschland sucht den Superstar über ihren Traum von einer größeren Familie: “Ich weiß noch nicht wann. Aber ich würde mir auf jeden Fall noch ein weiteres Kind wünschen. Für Alessio wäre es auch ganz schön, weil ein Geschwisterkind lernt ganz anders zu teilen. Im Moment ist es so, dass immer alle Augen auf ihn gerichtet sind. Er ist immer der Einzige, bekommt immer alles - daher glaube ich, dass ihm das ganz guttun würde.”