Nachdem Galileo einen Beitrag über das kleinste Haus Deutschlands präsentierte, kaufte der “POP”-Interpret das sieben Quadratmeter kleine Anwesen und sucht aktuell ein Team, welches ihm bei den Umbauarbeiten helfen möchte.

Fynn-Kliemann.jpg

Credit: Steven Lüdtke vom myp-magazine

MTV EMA 2020
Fynn Kliemann hat sich nicht nur als YouTuber und Allroundtalent einen Namen gemacht, sondern konnte bereits mehrfach die deutschen Charts im Sturm erobern und schaffte es zuletzt mit seinem zweiten Album “POP” nach dem Drop im Mai 2020 dreimal auf Platz eins des Rankings. Passend dazu sahnte der Niedersache bei den MTV Europe Music Awards im November den Preis für den “Best German Act” ab und stach somit unter anderem Nico Santos und Apache 207 aus.

“Vielen Dank für’s Voten da draußen. Ich habe mal beim Bogenschießen so eine goldene Nadel gewonnen und habe mir gedacht, ich verlasse den Landkreis nie wieder - so Preis-technisch in der Größenordnung. Jetzt Europa alter. Das ist schon richtig geil. Also vielen Dank an alle fleißigen Drücker da draußen, an alle Gurken, an alle Ventilatoren. Ich weiß es sehr zu schätzen. Mein 14-jähriges Ich ist mega stolz. MTV forever”, sagte Kliemann und konnte seine Freude fast nicht in Worte fassen.

Fynn-Kliemann-gewinnt-Best-German-Act-2020-MTV.png

Credit: fimbim / Instagram

Kein Projekt ist ihm zu klein
Neben seinem Erfolg im Musikbusiness hat sich Fynn in den vergangenen Jahren auch diversen anderen Projekten angenommen und im Sommer 2020 erst ein altes DDR-Erholungszentrum gekauft, welches zu Stasi-Zeiten von den Beauftragten des Ministeriums für Staatssicherheit genutzt worden war. Er selber möchte aus dem Anwesen einen “bezahlbaren Urlaubsort für jede/n” machen und das 7.972 Quadratmeter große Grundstück “an der schönen Mecklenburgischen Seenplatte” in den kommenden Jahren errichten.

Ferienhaus-X-Fynn-Kliemann.png

Credit: fimbim / Instagram

Wer jetzt jedoch gedacht hatte, dass Kliemann mit jenem Projekt alle Hände voll zu tun habe und sich Hals über Kopf in die Arbeit stürzen würde, der irrt sich gewaltig. Stattdessen kaufte sich der Musiker in 2020 noch das kleinste Haus Deutschlands, welches rund 77.777 Euro gekostet haben soll und in der Innenstadt von Bremen steht. Passend dazu versucht er für das sieben Quadratmeter Anwesen ein neues Team zusammenzustellen, welches mitanpacken und ihn vor Ort unterstützen kann.

“Das wird richtig geil. Das sind sieben Quadratmeter, vier Quadratmeter Wohnfläche. Das wird ein richtiges Ingenieurstum, da überhaupt ein Bett reinzubringen. Nachweislich das kleinste Haus Deutschlands. Und dafür stelle ich jetzt ein Team zusammen”, startete er und in seine Story und fügte hinzu, dass er nach Handwerkern und einer Bauleitung sucht. Eine Bewerbung soll man mit folgenden Daten an die gegebene Adresse schicken:

Fynn-Kliemann-Instagram-Story-12.01.2021.png

Credit: fimbim / Instagram

Anschließend gestand Fynn Kliemann, dass seine Personen “zuverlässig, belastbar und flexibel” sein sollen. Passend dazu muss man “relativ viel rumfahren und vor allem auch mal vor Ort mit anpacken”.

Falls Du für diesen Spaß zu haben bist und Dir das kleine Haus noch einmal anschauen möchtest, haben wir hier den perfekten Beitrag für Dich gefunden: