Am Sonntagabend, den 08. November 2020 wurden die diesjährigen MTV Europe Music Awards vergeben. Zum beliebteste deutschen Act wurde niemand Geringeres als Fynn Kliemann ernannt.

Fynn-Kliemann2.jpg

Credit: Steven Lüdtke vom myp-magazine

Best German Act
Seit 1994 gibt es die MTV Europe Music Awards, bei welchen nicht nur die international erfolgreichsten Musiker und Musikerinnen ausgezeichnet werden, sondern auch europäische Künstler mit einer großen Fanbase. In der Kategorie “Best German Act” zum Beispiel konnten sich in der Vergangenheit bereits Samy Deluxe, die Ärzte, Rammstein, Bushido und Sido einen Preis abholen und sich bei ihren Supportern bedanken, welche unzählige Male für ihre Lieblinge abgestimmt hatten. In 2019 übernahm schließlich eine Lady das Ruder:

Während Marteria und Casper, Luciano, Rammstein und AnnenMayKantereit ihre Fans zum Voten aufriefen, schlug Juju sie alle. Im spanischen Sevilla nahm die Rapperin ihren Award persönlich entgegen und strahlte anschließend für alle Kameras.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

BEST GERMAN ACT 2019

A post shared by Juju (@jujuvierundvierzig) on

EMAs einmal anders
In 2020 sollte alles anders sein. Während die Corona-Krise noch immer Einzug hält und unzählige Länder erneut in den Lockdown gegangen waren, wurden die Performances und Preisübergaben der MTV EMAs vorab bereits gefilmt und am Sonntagabend, den 08. November 2020 im Fernsehen übertragen. Und auch dieses Mal wurden fünf deutsche Künstler für den “Best German Act” nominiert und riefen ihre Follower auf Instagram, Facebook und Co. zum Voten auf. Neben Shirin David, Nico Santos und LEA wollten schließlich auch Apache 207 und Fynn Kliemann die Trophäe mit nach Hause nehmen …

Die meisten Stimmen sicherte sich am Ende letzterer “POP”-Interpret, welcher die Übertragung auf einem Beamer in seinem Wohnzimmer betrachtete und sich hinterher bei allen Fans bedankte.

“Vielen Dank für’s Voten da draußen. Ich habe mal beim Bogenschießen so eine goldene Nadel gewonnen und habe mir gedacht, ich verlasse den Landkreis nie wieder - so Preis-technisch in der Größenordnung. Jetzt Europa alter. Das ist schon richtig geil. Also vielen Dank an alle fleißigen Drücker da draußen, an alle Gurken, an alle Ventilatoren. Ich weiß es sehr zu schätzen. Mein 14-jähriges Ich ist mega stolz. MTV forever.”

Fynn-Kliemann-gewinnt-Best-German-Act-2020-MTV.png

Credit: fimbim / Instagram

“Es hat wirklich geklappt! Vielen Dank man. Wirklich das letzte an das man völlig fertig, nach 2 Kippen zu viel, morgens um 4, in seinem 6qm Studio denkt. Danke an Brian und all die TüftlerInnen und Schätzchen, die das hier möglich gemacht haben [sic]”, fügte Fynn noch im Untertitel des nachfolgenden Posts hinzu:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Fynn Kliemann (@fimbim) on

Trotz seines Sieges gegen unter anderem Apache 207 und Shirin David hebt Kliemann dennoch nicht ab, sondern traf am Montagmorgen pünktlich auf der Arbeit ein, unterhielt seine Fans via Instagram-Story und präsentierte ihnen seinen normalen Alltag.