Von Paparazzi wurde die “Fifty Shades of Grey”-Schauspielerin bei einer Shopping-Tour in West Hollywood abgelichtet und soll einen Verlobungsring am Finger getragen haben.

Chris-Martin-Dakota-Johnson.png

Credit: Kurt Krieger & Andreas Rentz / GettyImages

Partnertattoo
Chris Martin und Dakota Johnson wurden im Oktober 2017 erstmals von auflauernden Paparazzi abgelichtet. Die Fotos wurden am Ende an einige US-Portale verkauft und die Meldung machte die Runde, der Coldplay-Frontmann sei erneut in festen Händen. Passend dazu wurde die “Fifty Shades of Grey”-Schauspielerin im Backstagebereich bei diversen Konzerten der Band angetroffen, woraufhin sie in einem Interview mit dem “Tatler”-Magazin auf die Beziehung angesprochen worden war und gestand: “Ich werde nicht darüber reden. Aber ich bin sehr glücklich.”

Dass Dakota und Chris tatsächlich ein Paar sind, wurde wenig später öffentlich bestätigt. Auch arbeitete die Schauspielerin mit dem Musiker am Video zur Single “Cry Cry Cry”, welches aus ihrer eigenen Feder stammte.

“Ich habe die Geschichte geschrieben und der Band vorgeschlagen, so wie es jeder andere Regisseur getan hat, und sie haben sich für meine entschieden - nicht, weil sie parteiisch für mich sind. […] Wenn ich arbeite, denke ich ständig über die Arbeit nach. Das nimmt so viel von meinem Gehirn in Anspruch. Nicht alle meine Projekte sind nur gute Botschaften, aber alle haben ein kleines bisschen etwas, das mir das Gefühl gibt, dass es in Ordnung ist, mein Herz hineinzuschütten”, so Johnson gegenüber der “Marie Claire” im Mai 2020. Über ihr Partnertattoo mit Chris Martin wollte die Schauspielerin dennoch nicht reden. Stattdessen tragen beide Promis ein hauchdünnes Unendlichkeitszeichen auf dem Arm, in welchem man zwei kleine “X” erkennen kann:

Sind sie verlobt?
Über drei Jahre sollen Chris und Dakota mittlerweile schon ein Paar sein, sprachen nur selten über den jeweils anderes und wollen ihr kleines Fünkchen Glück für sich behalten. Laut der Website “PageSix” könnte sie in ihrer Beziehung nun jedoch den nächsten Schritt gewagt haben: Johnson soll am Montag, den 14. Dezember 2020 bei einer Shopping-Tour in West Hollywood mit einem langen Pelzmantel, einer Sonnenbrille und einer schwarzen Maske unterwegs gewesen sein und erstmals einen fetten Smaragdring am linken Ringfinger getragen haben.

Bestätigt wurden die Verlobungsgerüchte Gwyneth Paltrows Ex-Ehemann und der Tochter von Don Johnson und Melanie Griffith bisher noch nicht. Fans hoffen jedoch auf ein Happy End für beide Promis.