Kurz bevor Deutschland in den nächsten Lockdown geht, musste Sido erneut seine angekündigten Konzerte absagen und möchte jene Shows einfach an Ostern spielen.

Sido.jpg

Credit: Lennart Brede / Universal Music

Absage und Hoffnung
Im November 2019 kündigte Sido bereits seine Konzertreise in der Weihnachtszeit an und erklärte, dass die Shows in 2020 stattfinden sollen und er eine komplette Tournee geplant hatte. Doch die Performances zwischen dem 07. und 22. Dezember 2020 konnten nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

“Hey Leute, wir haben lange gehofft, dass wir die WEIHNACHTSSHOWS 2020 spielen können, jetzt müssen wir sie aber leider doch schweren Herzens um ein Jahr verschieben! Tickets bleiben gültig, die neuen Termine gibt es ab sofort bei Eventim”, schrieb der Rapper via Facebook nieder und wollte seine Fans dennoch nicht im Stich lassen: Am 19. Dezember 2020 hätte eine Show in der Berliner Wuhlheide unter freiem Himmel stattfinden sollen. Seinen Fans sagte Sido nach der Verkündung jener Performance, dass sie sich “einfach warm anziehen” müssen, damit die Open Air-Show mitten im Winter ein Erfolg wird …

Weihnachtsshows 2020 zu Ostern 2021
Ab Mittwoch, den 16. Dezember 2020 wird sich ganz Deutschland erneut im Lockdown befinden. Und genau aus diesem Grund darf Sido selbst in der Berliner Wuhlheide wenige Tage später nicht mehr auf der Bühne stehen. Via Instagram sagte er die Show demnach ab und möchte sein Set einfach an Ostern 2021 spielen.

“Leute, ich habe jetzt immer wieder gehört, dass ich was sagen soll zu den Shows, die stattfinden sollten. Dit is ja nun einmal Lockdown und der Senat hat beschlossen, das darf alles nicht passieren. Natürlich können die Karten zurückgeben werden. Alle, die ne Karte haben, müssten eigentlich von Eventim schon angeschrieben worden sein mit einer Erklärung, wie man das Geld zurückbekommen kann”, sagte Sido aus und fügte hinzu, dass er sich dennoch nicht von der Idee verabschieden möchte, jenen Coup live zu präsentieren.

“Wir haben jetzt momentan die Idee, dass wenn das wieder funktionieren sollte bis zu Ostern, dass man Konzerte spielt - wie auch immer das dann gehen sollte - dann spielen wir die Weihnachtsshow einfach zu Ostern. Ist doch egal, hat doch auch irgendwas mit Jesus zu tun. Ist doch okay.”

Ob im Frühjahr 2021 erneut Konzerte gespielt werden können? Laut der Fachzeitschrift für die Konzertbranche - Pollstar - musste fast alle Live-Events in 2020 abgesagt werden, woraufhin die Eventbranche Einnahmen von über 25 Milliarden Euro verloren hatte …