Ihrer Vorliebe für Mangas möchte Billie nicht mehr verstecken und kann stattdessen ein Vermögen mit neuem Merchandise verdienen.

Billie-Eilish.jpg

Credit: Simone Joyner / GettyImages

Hilfe von anderen Superstars
Drei Jahre dauerte es, bis Billie Eilish einen international erfolgreichen Hit auf den Markt bringen konnte. Doch dann ging es für die US-Amerikanerin plötzlich ganz schnell. Ein Interview folgte dem nächsten, sie reiste um den gesamten Globus und konnte keinen Schritt mehr vor die Tür machen, ohne dass sie von ihren Fans oder auflauernden Fotografen erkannt worden war. Dass diese Veränderung einer gerade einmal 18-Jährigen ganz schön zusetzen kann, ist kein Wunder. Doch Billie konnte auf die Hilfe von anderen Superstars bauen und erklärte im Zeitkapsel-Interview mit “Vanity Fair”, dass Justin Bieber, Lady Gaga und Katy Perry für sie da waren.

Sie sagte: “Meine Shows sind die einzigen Dinge in meinem Leben, in welchen ich richtig gut bin. Es hört sich vielleicht komisch an, aber die geben mir das Gefühl, dass ich hier hingehöre. Vielleicht ein Klischee? Keine Ahnung! […] Schon seit einer Weile versuche ich herauszufinden, wer ich wirklich bin. Ich glaube, es startete in Dezember [2019]. Ich habe bei einer Radioshow performt und während der gesamten Aufzeichnung habe ich mich gefühlt, als würde ich nur so tun, als sei ich Billie Eilish. Es war so, als hätte ich mich gar nicht selbst gesehen, sondern eher so, als wenn ich es nicht aus meiner eigenen Perspektive gesehen hatte. Das war verrückt. Es war häufiger passiert, bei Award Shows und so weiter. Ich habe mich einfach gefühlt, als würde ich mich selbst parodieren. Viele vergessen. Ich bin 18 Jahre alt und ich finde es witzig, dass man annimmt, ich hätte mich selbst bereits gefunden und bleibe so, wie ich jetzt bin. Ich versuche verschiedene Dinge, ich verändere die Art, wie ich lebe und meinen Style. Ich werde jetzt auch erst erwachsen und probiere mich aus. […] Ich hatte Momente, in welchen ich mich mit [Justin] Bieber unterhalten habe und wir sprachen über unsere verrückte Welt und das Leben, welches wir führen. Auch Katy Perry hatte mir angeboten, mich jederzeit mit ihr zu unterhalten, weil es einfach nur verrückt ist. Und so etwas ist wirklich wichtig für mich, weil sie das alles schon erlebt haben und wissen, wie es ist.”

Sexy Manga-Selbstportrait
Vor ihrer eigenen Volljährigkeit hatte sich Billie ein sauberes Image aufgebaut, war für ihre Fans da und zeigte sich stets von ihrer sensiblen Seite. Doch mittlerweile hat sie das Zepter in der Hand, hat sich selbst ein erstes Tattoo stechen lassen - welches ihre Supporter “niemals zu sehen” bekommen werden - und bestätigte ihre Liebe zu Mangas auf ihre ganz eigene Art und Weise:

Billie-Eilish-Instagram-Story-01.12.2020.png

Credit: BillieEilish / Instagram

Via Instagram präsentierte die “All I Ever Wanted”-Interpretin nicht nur ihre eigens designte Bettwäsche und ein sexy Manga-Selbstportrait, sondern bot jene Figur auch auf Merchandise gedruckt zum Verkauf an. Und ihren Fans musste sie den Link nicht zweimal vor die Nase halten. Stattdessen wurden ihr jene Exemplare, welche in Zusammenarbeit mit dem Künstler SOTO entstanden waren, förmlich aus den Händen gerissen:

Billie-Eilish-Manga-Merchandise.png

Credit: store.billieeilish

Ob sich Billie Eilish in Zukunft ebenfalls so freizügig wie ihre eigens designte Manga-Figur zeigen wird? Ihre Fans würden sich darüber mit Sicherheit freuen und hoffen darauf, dass die 18-Jährigen endlich zu sich und ihren Rundungen steht, ohne von Hatern niedergemacht zu werden.