Am Freitagmorgen erklärte Pietro in einem Selfie-Video, dass er sich von Laura getrennt hat und ihr auch weiterhin den Rücken stärken wird.

-Pietro-Lombardi.png

Credit: Universal Music

Gemeinsamen Hund nach wenigen Monaten
Pietro Lombardi ließ nach der schweren Trennung von Sarah in 2016 endlich wieder ein Girl in sein Leben und präsentierte sich stolz an der Seite von Influencerin Laura Maria. Via Instagram und Co. veröffentlichte der “Cinderella”-Interpret diverse Liebesbekundungen und sprach unter anderem über das erste Date wie folgt: “Mein Gefühl sagt, dass diese Story keiner glauben wird. Ich habe es in dem Moment auch nicht geglaubt. Aber ich erzähle sie jetzt okay? Schnallt euch an, denn ist eine crazy Story wirklich. Wenn ich jetzt drüber nachdenke - geisteskrank. […] Dann setzen wir uns an den Tisch, wir reden ein bisschen und sie hat eine Tasche dabei gehabt. […] Auf einmal nimmt sie aus der Tasche ein Mensch ärgere Dich nicht-Brett raus und sagt: ‘So, wir spielen jetzt Mensch ärgere Dich nicht.’ Ich dachte mir so: ‘Meint die das jetzt ernst oder will die mich verarschen?!’ […] Das war so unser erstes Date eigentlich.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Vox Prominent! (@vox_prominent) on

Mit den Tagen und Wochen traute sich das Paar schließlich auch gemeinsam vor die Tür, postete zusammen Instagram-Storys und ließ alle Fans am Liebesglück teilhaben. Im Oktober 2020 hatten sie selbst einen Hund gemeinsam adoptiert und verbrachten noch mehr Zeit miteinander, bevor dunkle Gewitterwolken aufzogen. “Ein etwas emotionaleres Video, weil mir wirklich sehr sehr viel an dem Video liegt. […] Ich bin euch eine kleine Antwort schuldig. Ja, ihr seht mich und Laura zurzeit etwas weniger. Wir haben gerade eine etwas schwierige Phase. Ich bin kein perfekter Mensch, ich bin ein Chaos-Mensch, sage ich es mal so. Auch für Laura ist es keine einfache Situation. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, es öffentlich zu machen. Warum soll ich die Frau, die ich liebe, verstecken? Da gibt es keinen Grund für und deswegen war es für sie ganz viel”, erklärte Pietro Lombardi Mitte Oktober 2020 und gab die Hoffnungen dennoch nicht auf.

“Ich sehe immer noch in Laura genau diese Frau, mit der ich meine Zukunft verbringen möchte. So sind Beziehungen, es läuft nun einmal nicht immer alles perfekt. Ich von meiner Seite aus werde natürlich alles dafür geben. Und sie war die erste Frau, die ich wieder in mein Herz gelassen habe und dafür muss man eben kämpfen. Aber noch einmal: Wir sind nicht auseinander. Das ist der Grund für die Ruhe, die gerade herrscht.”

Laura Maria hatte sich unterdes nicht öffentlich zu den Schwierigkeiten in ihrer Beziehung zu Wort gemeldet und löschte stattdessen gemeinsame Bilder und Videos von ihrem Profil auf Instagram …

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Vox Prominent! (@vox_prominent) on

Trennung bestätigt
Das Paar hatte es in den darauffolgenden Tagen immer mal wieder miteinander versucht, bevor sie einen Schlussstrich gezogen hatten. Via Instagram bestätigte Pietro nun die Trennung der 24-jährigen Rechtsanwaltsfachangestellten und sagte unter anderem folgendes: “Laura und ich sind kein Paar mehr, wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, es zu beenden, weil es einfach nicht mehr so war wie es sein sollte. […] Keiner ist fremdgegangen, wir haben uns einfach nicht mehr so verstanden wie es sein sollte.”

Seiner Ex-Freundin würde Pietro dennoch nur das Beste wünschen und stärkte ihr auch weiterhin den Rücken. “Deswegen ist mir ganz wichtig, dass alle, die von mir zu Laura gegangen sind, bei ihr bleiben. Schenkt ihr Liebe. […] Hört auf, um die Ecke zu kommen und zu sagen: ‘Sie war fame-geil, sie wollte nur Follower. Dies, das!’ Das stimmt nicht. Das stimmt einfach zu 100 Prozent nicht und wer weiß, was die Zeit bringt? Vielleicht kommen wir wieder zusammen. […] Ich von meiner Seite aus kann sagen, dass es genau das Richtige war, euch Laura vorzustellen. […] Und Worte zu dir Laura: […] Ich bin echt dankbar, dich kennengelernt zu haben. Das sage ich wirklich ehrlich. Ich habe aufgehört daran zu glauben, dass es wirklich noch ein bisschen Liebe gibt. Aber die is da gewesen - wirklich! Man muss lächeln, man darf sich das Lächeln nicht wegnehmen lassen.”

Pietro-Lombardi-Instagram-Stoy-30.10.2020.png

Credit: pietrolombardi / Instagram

Unterkriegen lässt sich Pietro dennoch nicht und fügte am Ende noch mehrfach hinzu, dass er die Hoffnung nicht aufgibt und vielleicht “in sieben Monaten Arm in Arm” mit ihr auf dem Sofa liegen wird.

Die von dem Musiker ins Netz gestellten Bilder mit seiner Laura hat Lombardi unterdes ebenfalls gelöscht …