Via Instagram bedankte sich Nicki nicht nur bei unter anderem Beyoncé und KimYe für die zahlreichen Glückwünsche, sondern erklärte ihren Fans ebenfalls, dass sie einen Sohn zur Welt gebracht hat.

-Nicki-Minaj.jpg

Credit: John Lamparski / GettyImages

Schwangerschaft
Im Juli 2020 präsentierte Nicki Minaj erstmals neue Fotos, welche bei einem ganz besonderen Shooting entstanden waren: In farbenfroher Unterwäsche, mit Kniestrümpfen und knalligen Perücken machte die Rapperin ihrem Alter Ego den Hof und bestätigte die Gerüchte ihrer ersten Schwangerschaft. Und für all die, die den runden Babybauch nicht wahrgenommen hatten, fügte die “Monster”-Interpretin ebenfalls den Hashtag “#Preggers” hinzu.

Sohn wurde geboren
Fast drei Monate sind seit dem Schwangerschaftsshooting vergangen und Gerüchte ihrer Entbindung machten seit einigen Wochen die Runde. Wie TMZ herausgefunden haben möchte, soll Minaj bereits am 30. September 2020 bereits in Los Angeles ihr erstes Kind auf die Welt gebracht haben, doch eine Bestätigung jener Neuigkeiten gab es bislang noch nicht.

Bislang! Denn am 15. Oktober 2020 bedankte sich die erfolgreiche Rapperin bei unter anderem Beyoncé und Kanye West und Kim Kardashian, welche ihr Grußkarten, Glückwünsche und Blumen zukommen ließen. “Danke an Queen B, Kim & Ye, Riccardo Tisci, Winnie, Karol und alle, die während dieser Zeit gute Wünsche gesendet haben. Es bedeutete mir die Welt. Ich bin so dankbar und verliebt in meinen Sohn. Wahnsinnig verliebt”, schrieb Nicki unter anderem nieder und bestätigte abschließend das Geschlecht ihres ersten Kindes: “Mein liebster kleiner Junge in der ganzen weiten Welt.”

Auf Fotos des Babys müssen ihre Fans unterdes noch eine Weile warten. Nicki Minaj und ihr Ehemann Kenneth “Zoo” Petty haben es erst einmal nicht eilig, Schnappschüsse ins Netz zu laden und lassen ihre Follower auch sonst nicht am Privatleben teilhaben.