Nachdem Nicki bereits angekündigt hatte, schon bald Mutter werden zu wollen, stand sie für ein Schwangerschaftsshooting vor der Kamera und veröffentlichte erste Bilder mit dem Babybauch.

Kenneth-Petty-and-Rapper-Nicki-Minaj.jpg

Credit: Gilbert Carrasquillo / GettyImages

Erste die Hochzeit, ...
Am 21. Oktober 2019 heiratet Nicki Minaj ihre Jugendliebe, den registrierten Sexualstraftäter und Mörder Kenneth “Zoo” Petty. Mit der Trauung schockierte sie Millionen von Fans und stand dennoch zu ihrem Geliebten, welcher seither bei unzähligen Fotosessions mit am Start und von ihr auf Instagram und Co. gefeatured worden war.

“Wenn eine Person mit einem Menschen zusammen ist, der sie geliebt hat, bevor sie einen Cent in der Tasche hatte? Wie kannst du das nicht verstehen? […] Es ist die Wahrheit, Geld kann mir weder Glück noch guten Sex kaufen”, erklärte Nicki Minaj laut den “E! News” in ihrer neuesten Folge der bekannten Show “Queen Radio” auf Beats 1 und stand zu ihrem Ehemann.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Barbie (@nickiminaj) on

... dann die Schwangerschaft
Am Montag, den 20. Juli 2020 ließ Minaj schließlich die Katze aus dem Sack und bestätigte alle Gerüchte:

Die US-Rapperin ist tatsächlich schwanger und erwartet ihr erstes Kind. Mit einem süßen Shooting hat sie die Momente in Bildern festgehalten und jene im Netz veröffentlicht:

Wirklich zur Schwangerschaft zu Wort gemeldet hat sich Nicki dennoch nicht. Ihre Fans, Follower und andere Superstars sind aus dem Häuschen und gratulierten der “Monster”-Rapper bereits.