Nachdem Adele unzählige Kilos in den vergangenen Wochen und Monaten verloren und Muskeln aufgebaut hatte, müssen sich auch ihre Doppelgängerinnen anpassen und Sport treiben.

-Adele-is-seen-walking-in-the-rain-in-Soho-TEASER.jpeg

Credit: Raymond Hall / GettyImages

Neues Album, neues Selbstbewusstsein
“Die 30 haben mir einiges abverlangt. Ich gebe dennoch mein Bestes, um mich daran zu gewöhnen. Egal wie lange wir hier für das Leben sind, es ist manchmal kompliziert. Ich habe mich in den letzten paar Jahren drastisch verändert und ich verändere mich immer noch und das ist auch gut so. 31 wird ein großes Jahr für mich allein. Zum ersten Mal in einem Jahrzehnt bin ich bereit, dass ich die Welt um mich herum spüren und endlich einmal hinaufblicken kann. Leute, seid nett zu euch selbst, wir sind alle nur Menschen, bewege dich langsam voran, lege das Telefon aus der Hand und lache bei jeder Gelegenheit. Ich habe erlernt, mich wirklich selbst zu lieben und ich habe gerade erst erkannt, dass das mehr als genug ist”, schrieb Adele im Mai 2019 nieder und verarbeitete somit die Trennung von ihrem mittlerweile Ex-Ehemann Simon Konecki.

Die Britin ließ sich dennoch nicht unterbuttern, sondern nutzte den Schmerz und schrieb weitere Texte, arbeitete an neuen Liedern und bestätigte bereits einen vierten LongPlayer. “Ihr könnt mein Album im September erwarten”, sagte sie im Februar 2020 während einer Hochzeitsfeier ihrer Freunde:

Und siehe da? Adele selbst hat nicht nur weitere Banger kreiert, sondern auch einiges abgespeckt. Rund 45 Kilogramm soll das britische Stimmwunder in den vergangenen Wochen und Monaten verloren haben und schockierte damit einige ihrer Fans.

In einem Vorher-Nachher-Foto kann man den deutlichen Unterschied und die Gewichtsabnahme erkennen:

Doubles müssen abspecken
Während Adele ihren neuen Look feiert und sich nicht mehr geniert, enge Klamotten zu tragen, müssen sich mittlerweile auch ihre Doppelgänger ranhalten. Wie die Damen Katie Markham, Maria Herriott, Jodie Evans, Christina Rogers und Helen Ward Jackson im Interview mit der britischen “The Sun” verraten haben, möchten sie sich ihrem Idol anpassen und dadurch noch immer erfolgreich als Double sein.

“Ich bin bereit für eine Magenverkleinerung! Adele ist ein Vorbild für uns große Mädchen”, erklärte Herriott unter anderem, während Markham hinzufügte: “Dass sie abgenommen hat, gibt mir den nötigen Tritt in den Hintern, auch etwas für mich zu tun. Sieht demnach so aus, als würde ich die Klamotten in meinem Kleiderschrank abändern.”

Five-Adele-impersonators-THE-SUN.jpg

Credit: David Cummings - The Sun

Na, was Adele zu den Girls zu sagen hat? Schon in der Vergangenheit hatte sie sich in Zusammenarbeit mit der BBC einige ihrer Doubles live angesehen und sich selbst dank einer veränderten Haarpracht und Nase unters Volk gemischt. Wie die Sache ausgegangen ist, kannst Du Dir hier anschauen: