Nachdem sich Jake über Zayn lustig gemacht hatte, mischte sich Gigi Hadid in den Streit mit ein und nannte den YouTube einen “irrelevanten hässlichen Arsch”.

Gigi-Hadid-and-boyfriend-Zayn-Malik.jpg

Credit: Robert Kamau / GettyImages

Liebe 3.0
“Gigi und ich hatten eine unglaublich bedeutungsvolle, liebevolle und spaßige Beziehung miteinander und ich empfinde für Gigi großen Respekt und Bewunderung als Frau und als Freundin. Sie hat eine unglaubliche Seele. Ich bin dankbar, dass unsere Fans die schwere Entscheidung und unsere Privatsphäre in dieser Zeit respektieren. Wir wünschten, die Nachricht wäre zuerst von uns gekommen. Wir lieben euch alle”, erklärte Zayn Malik im März 2018 via Twitter und bestätigte die Trennung von seinem Model.

Auch Gigi hatte nur respektvolle Worte am Start und schrieb folgende Zeilen nieder: “Trennungsstatements scheinen oft unpersönlich zu sein, denn es gibt eigentlich keinen Weg, um in Worte zu fassen, was zwei Menschen im Laufe von ein paar Jahren zusammen erlebt haben, nicht nur in der Beziehung, sondern auch im allgemeinen Leben. Ich werde für die Liebe, die Zeit und die Lebenslektionen für immer dankbar sein, die Z und ich teilten. Ich wünsche ihm nur das Beste und werde ihn weiterhin als Freundin unterstützen. Ich empfinde für ihn viel Respekt und Liebe.”

Im Anschluss daran gaben beide Promis Interviews und sprachen durchaus positiv über den jeweils anderen und versuchten es ein weiteres Mal miteinander.

Gigi und Zayn kamen kurz vor den Feiertagen im Dezember wieder zusammen. Zayn hat Gigi im letzten Monat die Hand gereicht und sie gibt ihm noch eine Chance”, soll eine Quelle gegenüber den “E! News” erklärt haben und fügte hinzu: “Sie hat ihn immer geliebt und die Pause zwischen den beiden war notwendig. Zayn hat an seiner bisherigen Musik gearbeitet und sich auf seine Gesundheit konzentriert und ist derzeit in einer guten Verfassung.”

Passend dazu veröffentlichten sie vom jeweils anderen Fotos auf Instagram und wurden immer häufiger von Paparazzi in New York City abgelichtet.

Model stärkt Zayn den Rücken
Ende Februar 2020 waren die Verliebten ein weiteres Mal gemeinsam unterwegs, bevor es zu einer Zusammenkunft der etwas anderes Art gekommen war: Wie YouTuber Jake Paul via Twitter erklärte, war er Zayn und Gigi über den Weg gelaufen und von dem Musiker zum Gehen aufgefordert worden. Den Moment ließ er Revue passieren und disste den “Icarus Falls”-Interpreten wie folgt: “Ich musste Zane von 1 Direction beinahe eine knallen, weil er winzig ist und eine Einstellung hat, die mir nicht gefällt. Obwohl ich nett zu ihm war und es keinen Grund gab, sagte er mir, dass ich abhauen solle. Wenn du das liest Zane [richtige Schreibweise Zayn]: 'Hör auf wütend zu sein, nur weil du alleine in dein riesiges Hotelzimmer gehen musstest’. Hahahaha”

Und während der britische Sänger jene Worte einfach ignoriert hatte, holte seine Freundin Gigi Hadid zum Rundumschlag aus und stärkte ihrem Lover den Rücken. “Lol. [Zayn] ist es egal, ob er mit dir und deinen peinlichen YouTube-Groupies abhängt ..? Er ist lieber zu Hause mit einigen wenigen Freunden - wie ein respektvoller König, weil er mich hat Süßer. Ungestört von dir irrelevantem hässlichen Arsch. Geh ins Bett …”

Autsch! Das muss gesessen haben. Jake Pauls Tweet wurde unterdes bereits von Twitter gelöscht, der Multimillionär erklärte in einem weiteren Post, dass man ihm “im betrunkenen Zustand das Handy wegnehmen” sollte …