Obwohl Lena erst im April 2019 ihr aktuelles Album “Only Love, L” veröffentlicht hatte, kündigte sie eine weitere Instagram-Pause an und möchte in der Zeit an neuen Liedern arbeiten.

Lena-Meyer-Landrut.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Die Liebe zur Musik
Im Jahr 2017 meldete Lena Meyer-Landrut bei allen Fans zu Wort und erklärte ihnen, dass sie das bereits erarbeitet Album nicht releasen und sich stattdessen eine kreative Pause gönnen wird. Sechs Monate dauerte diese Auszeit an, in welcher sich die Künstlerin neu erfunden und ihr Leben auf den Kopf gestellt hatte. Gegenüber “DB MOBIL 02/2020” sagte sie, dass sie die Liebe an der Musik fast verloren hätte und ließ jene Augenblicke noch einmal Revue passieren:

“Ich war gerade auf dem Weg, um Hundefutter zu kaufen, saß im Auto und habe mit meiner Mutter telefoniert. Und da meinte ich, ich weiß nicht, was los ist, ich bin einfach müde. Ich bin einfach traurig und müde, jeden Tag. […] Sie hat gefragt, aber warum, was ist denn los? Da habe ich gesagt, es gibt zwar Phasen, in denen ich happy bin und in denen alles okay ist. Aber irgendwie bin ich an keinem Tag so richtig da, obwohl eigentlich alles cool ist, eigentlich dürfte ich keine Sorgen haben. Aber irgendwas stimmt nicht. Ich gehe jeden Tag ins Studio, suche nach Themen und schreibe Songs am laufenden Band, aber ich fühle davon nichts. Und in diesem Gespräch habe ich rausgefunden, dass ich nicht wusste, warum ich dieses Album überhaupt mache. Es gab keinen roten Faden, keinen Aufhänger, keine Basis. Ich habe das Album nur gemacht, weil halt das Nächste anstand. Da habe ich gedacht, das geht nicht, weder für mich noch für die Leute, die sich das später anhören. Wenn ein Album egal ist, ist es wirklich verschwendete Zeit. Dann habe ich abgebrochen.”

Wenig später trennte sich Lena von ihrem Langzeitfreund und hatte ihre Managerin gefeuert, bevor sie an den Tracks für ihre LP “Only Love, L” arbeitete und das Album im April 2019 releasen konnte.

Auszeit nach Auszeit
Zur Jahreswende kündigte die braunhaarige Künstlerin ein weiteres Mal eine Auszeit an. Zwei Wochen später erklärte sie via Instagram-Story, dass sie neue Energie getankt hatte und erneut am Start sei. “Heyyy. Ich melde mich aus dem Social-Media-Detox zurück. What can I say Leute? So eine kleine Instagram-Pause die hat ja wohl noch nie geschadet. Ich melde mich mit super Nachrichten also … Vielleicht nicht ganz so super für euch … Aber ich freue mich mega - Frankfurt und München - die beiden Stopps meiner Tour im Mai sind schon ausverkauft. Super krass und ich freue mich natürlich, dass ihr alle kommt! Wenn ihr noch Tickets wollte, mache ich hier einen Swipi”, sagte Lena und fügte abschließend hinzu: “Das normale Programm meines Instagrams geht jetzt weiter. Morgen ‘The Voice Kids’ und ich freue mich auch irgendwie wieder back zu sein. Ich küsse euch, gute Nacht und bis Morgen. Ich bin out.”

Doch wirklich lange hatte Meyer-Landrut den Insta-Wahn nicht ausgehalten: Mitte Februar 2020 möchte sie ein weiteres Mal eine Auszeit einlegen, veröffentlichte ein nachdenkliches Bild ihrer selbst und schrieb dazu folgende Worte nieder: “Off to quiet, off to enjoying now, off to writing.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Lena (@lenameyerlandrut) on

Ob Lena damit nur eine neue Single oder ein komplettes Album meint, ist nicht bekannt gegeben worden. Ihre Fans senden ihr unterdes unzählige “Love”-Emojis und hoffen, dass sich ihre Lieblingskünstlerin bis zur im Mai 2020 anstehenden Tournee wieder fangen kann.

Hier geht’s zu allen Gigs:

29.04.2020 - Leipzig
30.04.2020 - München
01.05.2020 - Düsseldorf
03.05.2020 - Frankfurt
04.05.2020 - Stuttgart
06.05.2020 - Berlin
07.05.2020 - Hamburg