Gewitter mit Starkregen helfen den australischen Feuerwehrleuten bei der Eindämmung der Brände, während Spenden in Millionenhöhe den Wiederaufbau finanziell unterstützen.

Selena-Gomez-spendet-fünf-Millionen

Credit: Cindy Ord / GettyImages

Starker Regen hilft Feuerwehr in Brandgebieten
In vielen Teilen der Welt hat man sich mittlerweile bereits damit abgefunden, dass es Saisons von Waldbränden, Regen und Hurrikans gibt und man diese nicht mehr aufhalten kann. Dieses Mal hingegen hat es den südlichen Teil von Australien richtig getroffen: Die Wildfeuer, auch Wald- oder Buschbrände genannt, wüten seit September 2019 vor allem in den Staaten New South Wales und Victoria und haben seither eine Fläche, die größer ist als Holland, zunichtegemacht. 29 Menschen fielen der Flammenhölle ebenfalls zu Opfer, welche ebenfalls mehr als 2.500 Häuser zerstört und über 480 Millionen Tiere getötet haben.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by bigFM (@bigfm) on

Natürlich gingen all diese Nachrichten nicht spurlos an der Menschheit vorbei, sodass die meisten unserer gefeierten Superstars zum Spenden aufgerufen haben. Der australische Instagram-Star Celeste Barber ist hier ganz vorne mit dabei: Dank 1,3 Millionen Spenden konnte sie via Facebook stolze 31,7 Millionen Euro sammeln, welche allesamt dem “The Trustee for NSW Rural Fire Service & Brigades Donations Fund” zugutekommen wird.

Künstler wie Kylie Minogue, Elton John und P!nk haben ebenfalls schon gespendet. Letztere sagte unter anderem: “Ich bin am Boden zerstört zu sehen, was gerade in Australien mit den schrecklichen Buschfeuern passiert. Ich verspreche eine Spende von 500.000 Dollar direkt an die örtlichen Feuerwehren, die an vorderster Front so hart kämpfen. Mein Herz geht an unsere Freunde und Familie in Australien.”

Auch Selena Gomez hat sich nicht zweimal Bitten lassen. Die schauspielernde Sängerin spendete eine Millionensumme und hing diesen Betrag nicht an die große Glocke. “Aufgrund der Waldbrände in Australien bin ich absolut am Boden zerstört. [Ich] bete für alle Betroffenen und alle Ersthelfer. Ich werde spenden und würde mich freuen, wenn ihr das Gleiche tun würdet, wenn ihr es könnt”, schrieb sie via Twitter nieder und teilte einen Link zu einem Spendenprofil.
Glaubt man den Angaben von diversen US-Nachrichtensendern, so soll Gomez stolze fünf Millionen Dollar überweisen haben, was ungefähr sieben Prozent ihres Gesamtvermögens entspricht.

Über ihre löbliche Spende hat sich Selena nicht noch einmal zu Wort gemeldet. Ihre Fans feiern die “Rare”-Interpretin für diesen Move und hoffen, dass die Buschfeuer schon bald komplett unter Kontrolle gebracht werden.

Zum redaktionellen Zeitpunkt hilft starker Regen der Feuerwehr in Brandgebieten, welche seit September 2019 rund um die Uhr im Einsatz waren.