Kim Kardashian hat selbst 350 Millionen US-Dollar auf dem Konto und könnte sich alles leisten, was sie will. Doch dafür hat sie ihren Ehemann, den Rapper Kanye West - der beschenkt seine Liebste nämlich mit einem Traumleben. 
Kanye West und seine Frau Kim Kardashian am 13. Januar bei dem NBA-Spiel der LA Lakers gegen die Cleveland Cavaliers im Staples Center

Credit: Allen Berezovsky / GettyImages

Ein Kühlschrank so groß wie eine Wohnung 
Sie sitzen in der ersten Reihe bei den angesagtesten Baskettballspielen, tragen die teuersten Designerkleider der Welt oder gleich ihre eigenen Fashion-Kollektionen und besitzen insgesamt geschätzt 590 Millionen US-Dollar - Kanye West und seine Ehefrau Kim Kardashian leben im absoluten Überfluss. Erst vor wenigen Tagen sorgte Kim mit einer Roomtour durch ihre Küche für Entsetzen. Wo andere einen Kühlschrank stehen haben, haben Kimye ein Supermarktähnliches Kühllager. Wo andere einen Vorratsschrank haben, lagern Kimye ihre Lebensmittel in einem eigenen Raum, der so groß ist wie ein gängiges Einzimmer-Appartement. Man könnte meinen, die beiden haben bereits alles, was man braucht - und auch alles, was man nicht braucht und dennoch finden Kanye West und seine Ehefrau Kim Kardashian immer noch Dinge, die sich sich zu Jahrestagen oder Geburtstagen schenken können. 

Das Eine-Million-Dollar-Geschenk 
Doch mit was überrascht man eine Frau, die nahezu alles schon besitzt? Kanye weiß, wie man seine Lady glücklich macht. So schenkte der 42-Jährige der Mutter seiner Kinder in der Vergangenheit eine von ihrer Tochter North handbemalte Hermès Birkin-Bag im Wert von 60.000 US-Dollar. Zu ihrem 39. Geburtstag am 21. Oktober 2019 legte Kanye die Messlatte dann noch höher. Neben einer Spende im Wert von einer Million US-Dollar an eine gemeinnützige Organisation ihrer Wahl gab es für Kim zusätzlich eine 2.290 US-Dollar Givenchy-Handtasche, eine Judith Leiber Lemon Clutch im Wert von 4.195 US-Dollar und eine Tasche im Stil eines Glitzer-Hotdogs für knapp 6.000 US-Dollar. An ihrem ersten Hochzeitstag überraschte Kanye Kim mit einer Clutch in Form eines Buches. Das Cover: Das Hochzeitsfoto der beiden, darüber der Titel "Mr. und Mrs. West - eine Liebesgeschichte"

Zu ihrem ersten Hochzeitstag bekam Kim Kardashian dieses Liebesbuch in Form einer Clutch

Credit: Monica Schipper / GettyImages

Ein Present mit Geschichte
Jetzt wissen wir wohl alle: Der 39-jährige Reality-TV-Star Kim Kardashian steht auf teure Luxus-Taschen. Welch Überraschung Doch Kanye kann auch romantisch. Der selbstverliebte Egozentriker zeigte sich nun von seiner romantischen Seite. Via Instagram zeigt Kardashian eine Goldkette von Cartier, an dessen Ende eine ebenfalls goldene Palette baumelt. Auf diese ließ Kanye eine SMS an Kim eingravieren. Der Text der Nachricht: "Das ist Dein Leben. Verheiratet und Mutter von vier Kindern. Du holst Menschen aus dem Gefängnis. Bist auf dem Cover der Vogue. Du gehst jeden Sonntag mit Deiner Familie in die Kirche. Träume werden wahr". 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Ein traumhaftes Leben 
West und Kardashian heirateten 2014 und haben vier gemeinsame Kinder: Psalm, Chicago, Saint und North West. Kanyes Aussage, dass Kim Menschen aus dem Gefängnis holt, bezieht sich auf die anhaltenden Bemühungen seiner Frau, eine Gefängnisreform durchzusetzen. Kardashian soll tatäschlich ein Jura-Studium angestrebt haben, um selbst für Häftlinge eintreten zu können, die unschuldig inhaftiert wurden. Kim besuchte zudem diverse Gefängnisse im Rahmen ihrer bevorstehenden Dokumentation "Kim Kardashian West: Das Justizprojekt". Trotz ihres Reichtums und den Unmengen an Geschenken wissen sowohl Kim als auch Kanye anscheinend, dass es im Leben auch wichtigeres gibt, als die neueste Trendtasche sein Eigen nennen zu können.