Endlich ist es offiziell! Nachdem sich die zwei erfolgreichsten deutschen Rapperinnen auf Social Media bereits öfter zusammen gezeigt haben, erscheint am 17. Januar nun der erste gemeinsame Track von Loredana und Juju.

Juju und Loredana

Credit: Europa Press Entertainment / GettyImages

Die Mega-Kollabo
Spätestens seit ihrem Platin-Hit „Vermissen“ kennt Juju ganz Deutschland. Im Deutschrap-rasiert-Interview-Podcast mit bigFM-Host Reece erzählte die Berlinerin, von welchen Künstlern sie sich noch ein Feature wünschen würde. Neben internationalen Superstars wie Cardi B und Travis Scott würde sie dabei vor allem gerne mit deutschen Künstlerinnen zusammenarbeiten. Neben Eunique und Shirin David nannte sie dabei auch den Namen einer talentierten 24-Jährigen aus der Schweiz: Loredana.

Bereits mit ihrem aller ersten Track „Sonnenbrille“ konnte sich „King Lori“ einen Namen in der Musikszene machen - ihr Debütalbum stieg auf Platz 3 der Deutschen Charts ein. Bei „Deutschrap rasiert“ sprach die „Labyrinth“-Künstlerin über Artists in Deutschland und erzählte dabei vor allem über ihre absolute Lieblingsrapperin: Juju. Dass sich die Beiden auch privat gut zu verstehen scheinen, konnten Fans in etlichen gemeinsamen Instagram-Stories beobachten. Die Erfüllung des größten Wunsches ihrer Communitys scheint demnach nur noch eine Frage der Zeit gewesen zu sein - und jetzt ist es auch endlich soweit: der erste gemeinsame Song der Beiden steht an!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Loredana (@loredana) am

„Kein Wort“
Während Juju in den vergangenen Monaten och durch ganz Deutschland tourte, zeigte Loredana bereits erste Früchte ihrer neuen Studioarbeiten. „Mit Dir“ lautete der Titel ihrer ersten Single nach „King Lori“, die, wie bereits alle ihre früheren Songs, von Miksu und Macloud produziert wurde. Über zehn Millionen Klicks kann das Video bereits auf YouTube verbuchen.

Jetzt kündigten sie und Juju bereits den nächsten Coup an: Ihr Kollabo-Debüt „Kein Wort“. Bereits am 17. Januar 2020 soll die Single erscheinen und erneut unter der Produktion von Miksu und Macloud stehen. Eine Hörprobe gab es bislang zwar noch nicht - der erste Teaser dürfte aber nicht zu lange auf sich warten lassen. Wir sind gespannt!