Drei Wochen vor dem eigentlichen Drop des Werkes veröffentlichte Selena Gomez nicht nur ihr Coverart, sondern bestätigte den Albumtitel “RARE” und das Release-Date.

Selena-Gomez-walks-the-WE-Carpet-at-WE-Day-California-2016.jpg

Credit: JB Lacroix / GettyImages

Therapie statt Party
“Es ist schon eine Weile her, seit ihr etwas von mir gehört habt, aber ich wollte euch ein gutes neues Jahr wünschen und euch für eure Liebe und Unterstützung danken. Letztes Jahr war definitiv ein Jahr der Selbstreflexion, voll von Herausforderungen und meines Wachstums. Es sind immer diese Herausforderungen, die einem zeigen, wer man wirklich ist und wie man fähig ist, diese zu überwinden. Vertraut mir, das ist nicht leicht, aber ich bin stolz auf die Person, die ich geworden bin. […] Ich bin zurzeit im Studio und es läuft wirklich gut. Ehrlich gesagt macht es mich einfach nervös, denn ich glaube, die nächsten Entscheidungen, die ich treffen muss, sind sehr wichtig. Ich versuche also einfach, sorgfältig zu sein und Geduld mit allem zu haben”, erklärte Selena Gomez im Frühling 2019, welche einen Schlussstrich unter ihr Leben in Los Angeles gezogen und der Stadt der Engel den Rücken gekehrt hatte. “Es ist so eine Befreiung. Los Angeles ist so klaustrophobisch für mich. Jetzt fühle ich mich sicher, wo ich bin. Es ist so, als würde ich mich selbst ein bisschen besser verstehen. […] Der Grund liegt auf der Hand: Es ist nicht echt für mich! Ich kehre zu den simplen Dingen zurück. So war ich schon immer. Ich glaube einfach, dass ich alles in meinem Leben auf's Minimum reduziert habe - und das meine ich im positiven Sinne”, so Gomez in der ELLE-Coverstory.

Doch wirklich einschüchtern ließ sie sich nicht, sondern strukturierte ihr Leben um und ging von nun an zur wöchentlichen Therapie. “Im vergangenen Jahr habe ich mir einige Monate freigenommen. Ich brauchte diese Momente, da ich mich selbst verändert hatte und gewachsen war”, so Selena gegenüber “E Online”. “Gott, wenn ich damals gewusst hätte, was ich heute weiß … Nein, weißt du, ich glaube es … Ich glaube an eine gute Therapie. Manchmal reflektiere ich mein damaliges Ich und wünschte mir, ich hätte die Möglichkeit, mich in den Arm zu nehmen. Ich wünschte mir, dass ich einige Dinge anders erlebt hätte. Jetzt gehe ich zur Therapie.”

Neues Album
Am 10. Januar 2020 wird Selena Gomez ihr neues Album auf den Markt bringen. Das hat sie mittlerweile angekündigt und in einem Video auf Instagram ebenfalls den Titel verraten:

“RARE” wird ihr nächster LongPlayer heißen, 13 Tracks beinhalten und Kooperationen mit Kid Cudi und 6BLACK. Das Coverart kannst Du in folgendem Video betrachten:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Selena Gomez (@selenagomez) on

“Ich kann es nicht glauben, dass ich hiermit das Artwork und den Titel für mein am 10. Januar erscheinendes Album, das 'RARE' heißt, ankünde”, schrieb Gomez zum Post und hatte somit ebenfalls die Tracklist veröffentlicht.

Auf “RARE” werden sich folgende Songs befinden:

  1. “Rare”
  2. “Dance Again”
  3. “Look At Her Now”
  4. “Lose You to Love Me”
  5. “Ring”
  6. “Vulnerable”
  7. “People You Know”
  8. “Let Me Get Me”
  9. “Crowded Room” featuring 6BLACK
  10. “Kinda Crazy”
  11. “Fun”
  12. “Cut You Off”
  13. “A Sweeter Place” featuring Kid Cudi