Im März 2018 bekam Billie von einem jungen Mann eine Jacke überreicht, welche gut 18 Monate später in einem Thrift Shop gefunden worden war. Ihre Fans verstehen die Welt nicht mehr.

billie-eilish-thrift-shop.jpg

Credit: Rodin Eckenroth / GettyImages

Auf dem Weg zur Weltherrschaft
15 Jahre war Billie Eilish gerade einmal, als sie ihren Hit “Ocean Eyes” veröffentlicht und sich damit im Business einen Namen gemacht hatte. In den darauffolgenden Monaten konnte sie unter anderem mit Khalid für “Lovely” kollaborieren und ihren eigenen Banger “bury a friend” veröffentlichen, welche allesamt von ihrem Bruder FINNEAS geschrieben und produziert worden waren. Auch Live-Performances standen erstmals auf dem Programm, sodass sie Anfang 2018 durch den Norden der USA getourt war und erstmals mit einer Standing-Ovation überrascht worden war.

Doch Billie hat sich nicht ausgeruht, sondern stand weiterhin im Studio, hat neue Hits aufgenommen und im März 2019 ihr Debütalbum “When We All Fall Asleep, Where Do We Go?” auf den Markt gebracht, welches weltweit an die Spitze der Charts geschnellt war und sie in einem komplett neuen Licht dastehen lässt. Vor allem aber kann sie keinen einzigen Schritt mehr auf die Straße machen, ohne erkannt, nach einem Autogramm und Selfie gefragt oder von ihren Supportern belagert zu werden …

Jacke im Thrift Shop
Während ihren Shows kann es dennoch ab und zu Mal zu Problemen kommen. So wurde Billie bei ihrer Performance beim Austin City Limits Music Festival von einem Fan beklaut und erklärte Mitte Oktober 2019: “Jemand hat meinen beschissenen Ring gestohlen! Ich glaube, das ist meine Schuld”, sagte sie wenig später ins Mikrofon und fügte abschließend hinzu, dass der Dieb das Schmuckstück behalten könne. Doch Eilish hatte eine Bedingung gestellt: “Behalte den Scheiß. Pass auf den Scheiß auf. Geht es dir gut? Geht es dir damit wirklich gut? […] Mir nicht so.

Ihre Fans hatten sich unterdes für die Musikerin eingesetzt und gemeinsam die Worte: “Gib’ ihn zurück” geschrien. “Der Ring ist einfach weg. Es ist okay, macht euch darüber keine Sorgen. Wer auch immer meinen Ring jetzt hat. Pass’ bitte gut darauf auf. Okay?”, fragte sie abschließend.

Fan versteht die Welt nicht mehr
Der Ring soll seither nicht wieder aufgetaucht sein und Eilish hat mit dem Thema abgeschlossen. Doch allzu traurig muss sie nicht sein - schließlich bekommt die “bury a friend”-Interpretin rund um die Uhr Geschenke von ihren Fans überreicht und darf sich über gebastelte oder gemalte Bilder, Klamotten und Spielzeug freuen …

Doch was macht Billie mit all den Sachen, die sie von ihren Followern bei Meet & Greets geschenkt bekommt?

Wer jetzt denkt, dass sie ein komplettes Zimmer damit vollstopft oder die Kleidungsstücke tatsächlich trägt, der hat sich in diesem Fall leider getäuscht: Wie Twitter-User “arrrrrleth” erklärte, war sie in Los Angeles unterwegs und klapperte Second-Hand-Läden ab. Und genau in einem von diesen fand sie eben exakt jene Jacke, welche Donnie Gloede ihr im März 2018 während eines Treffens überreicht hatte. In einer der Taschen befand sich zum Zeitpunkt des Einkaufs ebenfalls noch die Notiz des jungen Mannes, welcher seinem Idol mit dem Geschenk nur eine Freude bereiten wollte ...

Via Instagram haben sich seither unzählige Fans bei Billie beschwert, welche “wenigstens die Notiz hätte behalten können, wenn sie die Jacke schon weggibt”. Andere Follower sind auf der Seite des Superstars und finden es gut, dass das Kleidungsstück nicht im Schrank verrottet ist, sondern jemand anderes Wärme spenden kann …