Drei Monate nach dem geplanten “F & M”-Drop möchte das Duo ganz Europa unsicher machen und gab soeben die Konzertdaten bekannt.

Rammstein-Perform-Live-At-Fields-Of-Rock-Festival.jpg

Credit: Rob Verhorst / GettyImages

Zweites Album in der Pipeline
Im Oktober 2019 bestätigten Rammstein-Frontmann Till Lindemann und Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Alf Peter Tägtgren, dass sie sich ein zweites Mal zusammengeschlossen und an einem weiteren Album gearbeitet haben. Das im Jahr 2015 gegründete deutsch-schwedische Alternative-Metal-Projekt LINDEMANN hatte zuvor bereits die CD “Skills in Pills” releast und konnten erste eigene Erfolge verzeichnen. Mit “F & M”, welches als Follow-up am 22. November 2019 präsentiert werden soll, wollen sie noch größere Wellen im Game schlagen. Das Coverbild zum nächsten Streich und die dazu passende Tracklist, welche Titel wie “Gummi”, “Frau & Mann” und “Knebel” beinhaltet, wurde ebenfalls schon veröffentlicht.

Tour zum Album
Dieses Mal wollen es LINDEMANN jedoch nicht bei einem einfachen CD-Drop belassen, sondern haben sich direkt weitere Überraschungen überlegt und soeben eine Konzertreise durch ganz Europa angekündigt. “Heute ist ein schöner Tag! Lindemann are announcing their 2020 tour. Tickets go on sale this Friday, November 8th! More dates to come”, schrieben sie unterdes via Instagram nieder und gaben die ersten zwölf Shows bekannt.

Die Tournee wird demnach am 04. Februar 2020 in Hannover starten und vier weitere Shows in Deutschland beinhalten, bevor Till Lindemann und Peter Tägtgren ebenfalls einen Abstecher nach Wien, Prag, Zürich, Paris und London machen und ihre letzten beiden Gigs in Stockholm und Helsinki geben werden.

LINDEMANN-Tournee-2020.png

Credit: lindemannofficial / Instagram

Ob weitere Konzerte hinzugefügt werden oder es LINDEMANN bei zwölf Performances belassen möchte, ist unterdes nicht näher beleuchtet worden. Der Vorverkauf für bereits bestätigte Gigs startet am Freitag, den 08. November 2019 um 10 Uhr.