Unter dem Künstlernamen LINDEMANN möchte es das Duo ein weiteres Mal wissen und kündigte den Release der zweiten LP “F & M” an.

Till-Lindemann-video.jpg

Credit: Paul Bergen / GettyImages

Wer ist LINDEMANN?
Die deutsche Rockband Rammstein, welche im Jahr 1994 in Berlin gegründet wurde, konnte mittlerweile über 22 Millionen Alben verkaufen und Nummer-eins-Hits wie “Pussy”, “Rammstein” und “Deutschland” releasen. Ihre Musik kam jedoch nicht nur in den deutschsprachigen Regionen gut an, die letzte siebte selbsternannte LP, die am 17. Mai 2019 präsentiert worden war, schaffte es selbst in Amerika auf Platz drei und nahm Rang neun in Großbritannien ein.

Till Lindemann, Frontmann und Sprachrohr der Gruppe, wurde für seinen Einfallsreichtum auf dem gesamten Globus gelobt und ist dennoch nicht nur mit seinen Jungs von Rammstein unterwegs. Stattdessen gründete er bereits in 2015 das deutsch-schwedische Alternative-Metal-Projekt LINDEMANN mit dem Multiinstrumentalisten, Komponisten und Produzenten Alf Peter Tägtgren, welcher für den Erfolg von seinen Bands Hypocrisy und Pain verantwortlich ist und ebenfalls schon mit Dimmu Borgir und Sabaton zusammengearbeitet hatte. Kennengelernt hatten sich beide Künstler in Tägtgrens Heimatstadt Stockholm. Damals konnte letzterer eine Schlägerei zwischen Bikern und den Rammstein-Mitgliedern verhindern und lud die Gruppe letzten Endes zu sich nach Hause ein. Als die “Deutschland”-Interpreten in 2013 eine Pause eingelegt hatten, schlossen sich Tägtgren und Lindemann zusammen, erarbeiteten erste Songs und releasten die Nummer-eins-LP “Skills in Pills".

Neues Album in den Startlöchern
Nach dem Erfolg von ihrem Debütalbum hat sich das Duo ein weiteres Mal zusammengesetzt und mit Rapper Haftbefehl kollaboriert. Die Single “Mathematik” kam bei allen Fans super an, sodass LINDEMANN direkt weitere Studiosessions gebucht und eine zweite LP aufgenommen hatte. “F & M” heißt die CD, welche am 22. November als Standard Edition (6-Panel Digipack), Special Edition (Deluxe Hardcover Buch inkl. zwei Bonus Tracks) und Doppel-Vinyl (180gr Pressung, schwarzes Vinyl inkl. zwei Bonus Tracks) erscheinen wird. Auch als digitale Version kann man sich das Album vorbestellen, wie das Label “Universal” berichtete.

Und damit sie einige Exemplare an den Mann bringen können, hat das Team bereits eine weitere Single ausgekoppelt, welche auf den Namen “Steh auf” hört und bereits mit einem dazu passenden Musikvideo ausgestattet worden war. Hier geht’s zur Visualisierung: