Miley kann sich nicht vorstellen, sich in Zukunft vor auflauernden Fotografen zu verstecken und sich nur noch heimlich mit Männern und Frauen zu treffen. Stattdessen rechtfertigte sie sich ein letztes Mal und sagt ihren Kritikern den Kampf an.

Miley-Cyrus-und-ihre-Dates.jpg

Credit: Alberto E. Rodriguez / GettyImages

Ehe-Aus nach neun Monaten
In den vergangenen zehn Jahren führten Miley Cyrus und Liam Hemsworth eine On-Off-Beziehung und waren zweimal verlobt, bevor sie sich im Dezember 2018 im Kreise ihrer Familien das Jawort gegeben und sich die ewige Treue geschworen hatten. Doch wirklich lange gehalten hatte ihre Ehe nicht, stattdessen unterschrieb der australische Schauspieler Anfang August die Scheidungspapiere und bestätigte die Trennung öffentlich. Seiner Ex-Ehefrau würde Liam dennoch nur das Beste wünschen, während Miley ebenfalls das Wort ergriffen und jegliche Gerüchte einer Affäre den Garaus gemacht hatte.

“Was ich jedoch nicht akzeptieren kann, ist, wenn man mir sagt, dass ich Lügen erzählen würde, um eine Strafe vertuschen zu können, welche ich niemals begangen habe. Ich habe nichts, was ich verstecken müsste. Es ist kein Geheimnis, dass ich als Teenager und in meinen frühen 20ern viel gefeiert habe. Ich habe nicht nur geraucht, sondern mich auch für Marihuana ausgesprochen, mit verschiedenen Drogen experimentiert - mein bislang bekanntester Song handelt davon, dass ich nach der Einnahme von Molly [Droge MDMA] getanzt und Lines im Badezimmer gezogen habe. […] Ich kann eine Menge Dinge zugeben, aber ich weigere mich zuzugeben, dass meine Ehe wegen Untreue geendet hat. Liam und ich waren ein Jahrzehnt zusammen. Ich habe es schon einmal gesagt und es bleibt wahr: Ich liebe Liam und werde es immer tun”, so Miley.

Möchte einfach nur geliebt werden
Mittlerweile sind einige weitere Wochen vergangen, Miley hatte sich mit TV-Sternchen Kaitlynn Carter vergnügt und ging schließlich wieder ihren eigenen Weg. “Von Tieren umgeben aufzuwachen ist meine liebste Art, den Morgen zu beginnen. Ich bin sofort daran erinnert, bedingungslos zu LIEBEN. Die beste Sache an Tieren ist, dass sie sich nicht um die Details scheren. Sie leben nach der goldenen Regel  ... Liebe und werde geliebt. Nichts dazwischen. Keine Fragen bezüglich Gesundheit, Karriere, Talent, Rasse, Alter, Geschlecht ... Sie lieben dich 100X zurück”, schrieb die Musikerin in einer kryptischen Nachricht via Instagram nieder und fügte hinzu: “Alles, was sie wollen, ist, dass man sich im Gegenzug für ihre Loyalität, Verlässlichkeit und Treue um sie kümmert.”

Wen oder was die “Can’t Be Tamed”-Interpretin damit meinte, wollte sie dennoch nicht genauer erläutern.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Miley Cyrus (@mileycyrus) on

Dates in aller Öffentlichkeit
Bevor sich Miley in Zukunft vor allem Paparazzi versteckt und ihre nächsten Partner/innen heimlich zum Abendessen treffen muss, machte sie allen Kritikern eine Ansage und veröffentlichte ein Statement via Instagram, Twitter und Co..

“Ich weiß, die Öffentlichkeit fühlt sich berechtigt, bezüglich meiner letzten Beziehung mitreden zu können, weil jeder denkt, von Anfang an mit dabei gewesen zu sein. Ich denke, deshalb haben die Menschen auch immer so viel an meinem Leben teilgenommen und aufgepasst, wie ich lebe, weil sie mich aufwachsen sehen haben. Ich bin nun erwachsen und fälle Entscheidungen als ein Erwachsener, der die Wahrheit/Details/Wirklichkeit kennt. Die Leute ‘wissen’ nur das, was sie im Internet lesen”, schrieb die 26-Jährige unter anderem nieder und fügte hinzu, dass die Herren der Schöpfung, sollten sie einmal verlassen worden sein und sich eine neue Dame anlachen, selten angefeindet werden. “Männer (vor allem die erfolgreichen) werden nur selten an den Pranger stellt. Sie ziehen von einer schönen Frau zur nächsten, meistens ohne Konsequenzen. Sie werden zumeist als ‘Legenden’ […] oder ‘Gs’ abgestempelt … während Frauen als Schlampen oder Huren beschimpft werden”, so Cyrus, welche versuchen möchte in einer “Welt für Männer” zurechtzukommen.

Miley-Cyrus-Dates-in-Offentlichkeit.PNG

Credit: mileycyrus / Instagram

“Gewöhnt euch dran, dass ich date - das ist der Punkt, an dem ich gerade stehe”, schrieb der Superstar abschließend nieder und möchte sich von nun an nicht mehr verstecken, sondern diverse Personen daten, bis sie die oder den richtigen Partner gefunden hat.