Eigentlich waren Adele und Skepta nur gute Freunde, welche den jeweils anderen in der Vergangenheit unterstützt haben. Gerüchten zufolge soll mittlerweile mehr zwischen beiden Künstlern laufen …

Adele-dating-Skepta.png

Credit: Dave J Hogan / GettyImages

Mehr als nur gute Freunde?
“Die 30 haben mir einiges abverlangt. Ich gebe dennoch mein Bestes, um mich daran zu gewöhnen. Egal wie lange wir hier für das Leben sind, es ist manchmal kompliziert. Ich habe mich in den letzten paar Jahren drastisch verändert und ich verändere mich immer noch und das ist auch gut so. 31 wird ein großes Jahr für mich allein. Zum ersten Mal in einem Jahrzehnt bin ich bereit, dass ich die Welt um mich herum spüren und endlich einmal hinaufblicken kann. Leute, seid nett zu euch selbst, wir sind alle nur Menschen, bewege dich langsam voran, lege das Telefon aus der Hand und lache bei jeder Gelegenheit. Ich habe erlernt, mich wirklich selbst zu lieben und ich habe gerade erst erkannt, dass das mehr als genug ist”, erklärte Adele im Mai 2019 via Instagram und veröffentlichte somit die erste Stellungnahme nach der Trennung von Ex-Ehemann Simon Konecki. Auch ihre Pressesprecher Benny Tarantini und Carl Fysh meldeten sich zu Wort und bestätigten alle Gerüchte: ”Adele und ihr Partner haben sich getrennt. Sie wollen ihren Sohn gemeinsam liebevoll aufziehen. Wie immer wünschen sie, dass ihre Privatsphäre geschützt bleibt. Weitere Kommentare wird es nicht geben.

Das britische Ausnahmetalent selbst soll im darauffolgenden Sommer viel unternommen haben, während sie sich natürlich ebenfalls um ihren Sohn Angelo gekümmert hatte. Vor allem aber soll Adele Gefallen an einem neuen Mann gefunden haben und sich bereits wieder in einer Beziehung befinden. Doch wer ist der Glückliche und kennen wir ihn bereits?

Glaubt man den Informationen von "news.com.au", so scheint der international gefeierte Superstar mit niemand geringerem als Grime-Ausnahmetalent Skepta mehr als nur eine Freundschaft zu verbinden. Den aus London stammenden Rapper hatte die “Rumor Has It”-Interpretin schon vor einigen Jahren unterstützt, sich auf seinen Konzerten blicken gelassen und ihm öffentlich selbst zum gewonnenen Mercury Prize gratuliert:

Ein Herz-Emoji fügte Adele zum damaligen Zeitpunkt hinzu, während Skepta via Twitter nicht nur eine digitale Rose übersandte, sondern ebenfalls antwortete: “Liebe dich.” Passend dazu schwärmte er von der Musikerin und erklärte zum damaligen Zeitpunkt, dass sie dafür sorgen würde, dass der 37-Jährige am Boden bleibt und nicht abhebt. “Adele schreibt mir andauernd, um mich in Schach zu halten. Sie erzählt mir, wie es so läuft. Sie ist die größte Künstlerin der Welt und man sieht einfach keine schlechten Schlagzeilen”, erklärte Skepta.

Familien stehen an erster Stelle
Während sich Adele Anfang 2019 von Simon Konecki getrennt hatte und sich auch weiterhin um den gemeinsamen sechs Jahre alten Sohn Angelo kümmert, hält sich Skeptas zum Thema Beziehungen bedeckt. Joseph Junior Adenuga Jr., so sein bürgerlicher Name, wurde erst im Herbst 2018 zum ersten Mal Vater.

Seine Tochter trägt den Namen River, wie der Rapper im Track “Greaze Mode” bestätigte und die Line: “Rivers’ dad, super swag (Yeah)” von sich gab. Ob der Grime-Star eine Leihmutter geschwängert oder sich zum damaligen Zeitpunkt tatsächlich in einer Beziehung befunden hat, ist bis heute nicht näher erläutert worden.