Um seine Dankbarkeit auszudrücken, ließ Lil Wayne einiges springen und stattete jedes seiner Crew-Mitglieder mit einer mit Diamanten besetzte Kette aus.

Lil-Weezyana-2019.jpg

Credit: Erika Goldring / GettyImages

Rapper ist dankbar
Zum fünften Mal in Folge fand Anfang September 2019 in der Lakefront Arena in New Orleans, Louisiana das sogenannte “Lil Weezyana Fest” statt, bei welchem unter anderem Trey Songz, Meek Mill, Saweetie und Travis Scott auf der Bühne standen und der Meute richtig einheizten. Als Headliner stand auch dieses Mal wieder der Gründer des Festivals - Lil Wayne - auf der Matte und sorgte dafür, dass alle angereisten Fans eine Show der Extraklasse präsentiert bekommen hatten.

Und weil auch dieses Mal wieder fast alles mit rechten Dingen zugegangen war, zeigte sich Weezy dankbar und stattete seine komplette Crew mit Ketten aus, welche das Label “Young Money” repräsentieren und mit Diamanten besetzt worden waren. Neun der Schmuckstücke ließ der Rapper anfertigen, wie Promi-Juwelier Eliantte via Instagram präsentierte:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Young Money

A post shared by Eliantte (@eliantte) on

Wer die neun glücklichen Jungs und Mädels waren, welche letzten Endes solch eine Kette geschenkt bekommen hatten, ist unterdes nicht bestätigt worden. Laut “hotnewhiphop” sollen es Mitglieder seiner Crew gewesen sein. Lil Wayne selbst hat sich natürlich auch etwas gegönnt und ließ sich direkt einmal einen doppelseitigen Ring anfertigen, auf welchem man die Worte “Hi Mom” und “Cita” nachlesen kann:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Eliantte (@eliantte) on

Was ein Umsatz!
Welches Schmuckstück sich der 1,65 Meter kleine Künstler wohl als Nächstes um den Hals hängen oder am Handgelenk tragen wird?! Leisten kann es sich Weezy allemal, beläuft sich sein Vermögen zum redaktionellen Zeitpunkt auf unschlagbare 128 Millionen Euro. Und diese Millionen soll er in der Vergangenheit für seine Drops und Performances abkassiert haben. Eine komplette Show von Dwayne Michael Carter, Jr., so sein bürgerlicher Name, kostet schließlich 500.000 Euro. Solltest Du den aus New Orleans stammenden Rapper für einen 15 Minuten langen Auftritt einfliegen lassen wollen, musst Du umgerechnet rund 96.500 Euro auf den Tisch legen (plus Anreise, Verpflegung und Übernachtung versteht sich). In dieser Zeit würde Lil Wayne fünf Songs performen, pro Lied stolze 19.300 Euro und pro Minute rund 6.433 Euro verdienen. Im Durchschnitt spittet er 60 Sekunden rund 174 Wörter und kann pro Begriff 37 Euro abkassieren.

Hör’ Dir einfach nur mal einen seiner Raps an: