Statt ihre Rundungen in Szene zu setzen, möchte Billie Eilish mit ihrer Musik auffallen und niemandem ihren Körper präsentieren. Ihre Fans lieben sie dafür und stärken der 17-Jährigen den Rücken.

-Billie-Eilish-performs-onstage-with-Khalid-at-Coachella-Stage-.jpg

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Versteckt sich und ihre Kurven
“Ich möchte, dass die Welt niemals alles über mich weiß”, sagte Billie Eilish in ihrem Promo-Video für die Marke Calvin Klein und fügte hinzu, warum sie immer in Baggy-Klamotten durch die Gegend rennt und ihre Rundungen niemals in Szene setzen möchte: ”Deshalb trage ich weite, schlabberige Kleidung. Niemand kann sich eine Meinung bilden, weil sie nicht gesehen haben, was darunter liegt. Weißt du? Niemand kann sagen: ‘Oh, sie ist slim-thick oder sie ist nicht slim-thick (schlanke Figur mit einem großen Hintern). Sie hat einen flachen Hintern, sie hat einen fetten Arsch!’ Niemand kann solche Meinungen haben, weil sie es nicht wissen.”

Die “Ocean Eyes”-Interpretin selbst hat demnach immer XXL-Shirts und Hosen mit am Start, sollte sie für ein Set bei einem Festival gebucht werden, wird ebenfalls von Stylisten für Covershootings nach ihren Vorstellungen gestylt und wird in wenigen Tagen erst die Juliausgabe der australischen “Vogue” zieren. Passend dazu hat sie einen Rollkragenpullover an und schaut für an für sich gelangweilt in die Kamera. Passend dazu gab sie im Interview folgendes von sich: “Oh mein Gott - Jeden Tag meines Lebens [sind meine Klamotten] das wichtigste für mich. Egal wohin ich gehe, alles was ich mache - alles - dreht sich darum. [Meine Kleidung] ist immer das erste, woran ich denke, so sehr, dass ich schon fast nicht mehr daran denke. Es ist meine gesamte Identität. Meine ganze Persönlichkeit basiert auf meiner Kleidung und was ich an einem bestimmten Tag trage. Ich habe manchmal eine andere Persönlichkeit für ein bestimmtes Outfit. Wenn ich etwas trage, in dem ich mich nicht wohlfühle, dann werde ich einfach zu einer Person, die ich hasse.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

last night was crazyyyy

A post shared by BILLIE EILISH (@billieeilish) on

Fans machen Troll den Garaus
Dass Eilish auch in ihren Musikvideos und Covershootings immer ihrem Style treu bleibt, lieben ihre Fans an der 17-Jährigen und stärken der US-Amerikanerin den Rücken. Ein Twitter-Troll zum Beispiel hat ein neues Bild von Billie mit dem Kommentar versehen, dass sie “gut gebaut” sei und den Schnappschuss von der 17-Jährigen im hautengen Shirt erneut ins Netz gestellt:

Nach 24 Stunden haben bereits 15.900 Personen den Beitrag kommentiert und unter anderem erklärt: “Mann, das ist eklig. Sie hat ihren Körper wegen solchen Kommentaren versteckt.”

Andere Supporter gingen noch einen Schritt weiter und schrieben folgende Zeilen nieder: “1. Sie ist minderjährig. 2. Dies ist der exakte Grund, warum sie keine enganliegende Kleidung trägt und im Baggy-Style oder sowas herumläuft. Hab' ein wenig mehr Respekt. […] Es ist egal, ob sie in deinem Land legal volljährig ist oder nicht. In der Minute, in der sie ein wenig Haut zeigt, objektivierst du sie. Hau’ zum Teufel noch einmal ab und hör’ mit dem Scheiß auf. Sie ist noch immer ziemlich jung und braucht keinen erwachsenen Mann wie dich, der sie pervertiert.”

Eilish selbst hat sich zu diesem Post im Übrigen nicht zu Wort gemeldet und arbeitet stattdessen an ihrer eigenen Psyche. “Ich glaube, wenn Leute immer hören: 'Achte gut auf deine mentale Gesundheit', dass sie dann denken, dass es jeder direkt tut, doch das stimmt so nicht. Weißt du? Ich selber versuche noch besser darin zu werden, dass es mir gut geht. Wenn du nach Hilfe fragst, lässt es dich nicht schwach aussehen. Das tut es wirklich nicht. Es lässt dich auch nicht schwach aussehen, wenn du einen Freund darum bittest, zur Therapie zu gehen. Man sollte jeden um Hilfe fragen können und irgendwelche [Leute] werden dir helfen, wenn du Hilfe brauchst. Weißt du, solch ein [erstes] Gespräch zu führen - man muss ja nicht immer gleich total ernst werden. Es reicht schon, wenn du einfach fragst: ‘Wie fühlst du dich? Also, geht es dir gut?’”, gestand sie in der Kampagne “Seize the Awkward” und möchte anderen Fans und Freunden damit ein wenig Mut spenden.