Nachdem der 65-Jährige ein Album angekündigt und wieder abgesagt hatte, bereitet er den erneuten Release vor und möchte sein Werk am 5. Juli 2019 veröffentlichen.

Dieter-Bohlen-Presents-His-New-Living-World-In-Hamburg.jpg

Credit: Tristar Media / GettyImages

Hin und Her
“Ich hab mir gestern Nacht ausgedacht, ich werd' ein neues Album machen. […] Ich werd' zum Beispiel ‘You’re My Heart, You’re My Soul’ selber mal singen, das gibt es ja auch noch nicht auf Platte”, erklärte Dieter Bohlen Mitte April 2019 im Interview mit “RTL” und fügte via Instagram hinzu, dass er sich auf den Release von “DB1” freuen würde und den Titel von Kumpel Capital Bra und dessen LP “CB6” abgekupfert habe. Doch lange hielt die Vorfreude nicht an:

In seiner “Dieters Tagesschau” musste Bohlen zwei Wochen nach der Verkündung erklären, dass es das Werk doch nicht geben wird. ”Ja, Leute - ich habe heute mal nicht so schöne Nachrichten für euch. Ich will es kurz machen: Es kommt doch kein Album raus. Leute, ich schaffe es nicht. Entweder Album oder Tour. Bei der Tour bin ich jetzt schon so weit, ich schaffe es einfach zeitlich nicht dieses Album vernünftig zu machen […] So eine Box hat heutzutage nichts mehr mit Musik zu tun”, so der Pop-Titan, welcher bereits Kooperationen mit Kay One, Sarah Lombardi und Pietro Lombardi bestätigt hatte. “Zeitlich krieg ich es nicht hin. Sorry ! Family First”, fügte er im Untertitel hinzu.

Neues Album im Juli
Statt sich im Anschluss einfach nur auf seine “Mega”-Tournee vorzubereiten, welche Bohlen zwischen September und Dezember nach unter anderem Zürich, Mannheim, Dortmund und München führen wird, arbeitete er trotzdem fleißig weiter an neuen Songs und scheint mittlerweile doch an einen Release im Juli 2019 zu glauben.

“Am 5.7. kommt mein neues Album. In der Story könnt ihr es bestellen! Nach allem hin und her ich freu mich sehr es wird ein normales Album geben , eine dreier Box und sogar eine physische picture disc für Sammler ( Hammer ) [sic]”, erklärte er allen Followern via Instagram. Kollaborationen wird es auf der CD dennoch nicht geben. Auf eine Fan-Frage sagte der 65-Jährige im Kommentarfeld, dass er 13 eigene Tracks ohne Feature erarbeitet haben. “Dieter feat. Bohlen” will er die LP nennen, das Coverbild sieht so aus:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Dieter Bohlen mit Carina (@dieterbohlen) on

Passend dazu wird Bohlen auch weiterhin seine “Mega”-Tour promoten und hofft, viele Fans bei folgenden Gigs begrüßen und live vom Hocker hauen zu können:

31.08.2019 – Berlin, Zitadelle Spandau
14.09.2019 – Zürich, Hallenstadion
28.09.2019 – Leipzig, Arena Leipzig
04.10.2019 – Hamburg, Barclaycard Arena
05.10.2019 – Mannheim, SAP Arena
02.11.2019 – Berlin, Mercedes-Benz-Arena
16.11.2019 – Dortmund, Westfalenhalle
06.12.2019 – Wien, Wiener Stadthalle
07.12.2019 – München, Olympiahalle