Während ihrer “Jazz and Piano”-Show in Las Vegas gestand Lady Gaga allen Zuschauern, dass die Verlobung mit Christian aufgehoben und sie erneut im Alleingang unterwegs sei.

Lady-Gaga-and-Christian-Carino-are-seen-leaving-their-hotel.jpg

Credit: Marc Piasecki / GettyImages

Aus und vorbei
Nur zwei Jahre hatte die Beziehung zwischen Lady Gaga und Christian Carino angehalten, bevor sie erneut getrennte Wege gingen und selbst ihre geplante Hochzeit abgesagt hatten. Dass zumindest gestand ein nahestehender Freund der Musikerin gegenüber dem “People”-Magazin im Februar 2019 und sagte, dass sie sich schon “vor einer Weile” von dem Talentmanager getrennt hatte. “Es hat einfach nicht funktioniert. Beziehungen enden manchmal”, fügte die Quelle abschließend hinzu. Gegenüber dem “ELLE”-Magazin erklärte ein weiterer Insider den eigentlichen Grund vom Aus: “Schon zum Ende ihrer [zweijährigen] Beziehung hatte Chris Gaga nicht wirklich gut behandelt. Er war wirklich eifersüchtig. Er hat ununterbrochen versucht herauszufinden, wo sie sich zu jedem Zeitpunkt aufhält und hat ihr sehr häufig geschrieben. Ihre Freunde haben ihn nie gemocht.”

Gaga selbst hatte sich bislang noch nicht zu all den Nachrichten zu Wort gemeldet und dementierte stattdessen die Gerüchte, sie würde mit Schauspieler und Regisseur Bradley Cooper, mit welchem sie den Musikfilm “A Star Is Born” drehte, eine Affäre haben. “Als aller erstes: Social Media ist die Toilette des Internets und was es mit der Pop-Kultur gemacht hat, ist einfach nur entsetzlich. Die Zuschauer haben Liebe gesehen und ratet mal … Das ist es, was wir euch sehen lassen wollten. [‘Shallow’] ist ein Liebeslied. Der Film ‘A Star Is Born' ist eine Liebesgeschichte. […] Ich bin eine Künstlerin! Und ich glaube, ich habe einen verdammt guten Job abgeliefert. Wir haben euch verarscht.”

Musikerin meldet sich selbst zu Wort
Der eigentliche Grund der Trennung ist unterdes noch nicht offiziell bestätigt worden. US-Superstar Lady Gaga hingegen stand am vergangenen Sonntag, den 2. Juni 2019 in Las Vegas während ihrer “Jazz and Piano”-Show auf der Bühne und coverte Ella Fitzgeralds Song “Someone to Watch Over Me” für alle anwesenden Gäste. Passend dazu bestätigte sie erstmals öffentlich die Aufhebung ihrer Verlobung und gestand: “Das letzte Mal, als ich dieses Lied gesungen habe, hatte ich noch einen Ring an meinem Finger. Dieses Mal hingegen wird es anders sein.”

Carino selbst hat sich seit der Trennung aus dem Rampenlicht zurückgezogen und nicht über die gescheiterte Beziehung zu Lady Gaga gesprochen.