Während die Jonas Brothers vor wenigen Wochen erst ihre Reunion gefeiert haben und schon bald ganz Nordamerika live bespaßen werden, haben Nick, Joe und Kevin ebenfalls eine Konzertreise durch Europa bestätigt und die Termine bekannt gegeben.

The-Jonas-Brothers-Visit-KISS-FM.jpg

Credit: Stuart C. Wilson / GettyImages

Reunion!
Fast sechs Jahre lang mussten wir auf die himmlischen Melodien der Jonas Brothers verzichten, welche sich im Oktober 2013 getrennt hatten und im Anschluss ihren eigenen Weg gegangen waren. Während Kevin geheiratet und eine Familie gegründet hatte, konnte Joe mit seiner Band - DNCE - erste eigene Chart-Erfolge verzeichnen. Auch der Jüngste im Bunde stand wenig später auf eigenen Beinen und konnte mit Hit-Singles wie “Chains” und “Jealous” den kompletten Erdball im Sturm erobern. Doch sonderlich glücklich schienen die drei Brüder nicht gewesen zu sein, weswegen Nick einen Schritt auf sie zugegangen war und ihnen ein Friedensangebot unterbreitet hatte. “Wir haben die Verbindung dazu verloren, was wir sagen wollten, weil wir so sehr versucht haben, etwas anderes zu sagen als das, was wir in der Vergangenheit bereits gesagt hatten, musikalisch und kreativ. […] Wir hatten verstanden, dass unser Level an Erfolg und Berühmtheit einen Punkt erreicht hatte, an dem unsere Musikalität, unser Schreiben und unser Performen Zeit brauchten, um zu wachsen und aufzuholen”, erklärte Nick im Interview mit dem “Paper”-Magazin.

Und siehe da? Die Jonas Brothers feierten ihre Reunion und veröffentlichten sechs Jahre nach dem letzten Drop ihre Nummer-eins-Single “Sucker”.

“Heute ist ein wirklich großer Tag für uns Leute. Wir können offiziell unseren ersten Platz eins in den US-Charts mit euch feiern - auch sind wir die erste Gruppe in diesem Jahrtausend (und die zweite Gruppe in der Aufzeichnung der Hot 100), der es gelungen ist, einen Nummer-eins-Hit zu droppen. Wir können euch allen nicht genug danken. Wir lieben euch alle so sehr. Es ist nur der Anfang”, erklärte die Band via Instagram und bedankte sich bei allen Supportern, welche sich seither das zu “Sucker” passende Musikvideo angeschaut hatten.

Fans aufgepasst!
Doch die Hit-Single ist erst der Anfang: Wie Nick, Kevin und Joe bereits bestätigten, war das Lied die erste Auskopplung aus ihrem fünften Album, welches den Namen “Happiness Begins” trägt und am Freitag, den 7. Juni 2019 erscheinen soll. Die CD wird ebenfalls mit einer Tournee durch den Norden der USA komplementiert, die exakt zwei Monate später in Miami starten, 68 Gigs stark und Mitte Dezember 2019 im kalifornischen Inglewood vollendet werden soll. Doch was ist mit ihren deutschsprachigen Fans? Bekommen sie die Jungs auch zu sehen?

Nachdem unzählige JB-Supporter via Twitter, Instagram und Co. die Jungs angeschrieben und um eine Konzertreise in Europa gebeten hatten, wurden ihre Wünsche endlich erhört. Zwischen Januar und Februar 2020 werden die US-Amerikaner ebenfalls bei uns auf der Bühne stehen und kündigten soeben 15 Shows auf unserem Kontinent an. Neben dem Auftakt im britischen Birmingham werden die “Sucker”-Interpreten ebenfalls im belgischen Antwerpen und irischen Dublin ihre Zelte aufschlagen, bevor sie uns in Deutschland die Ehre erweisen werden. Zwei Shows in der Bundesrepublik stehen demnach auf dem Plan und auch ihre Fans in der Schweiz werden auf ihre Kosten kommen. Am 6. Juni 2019 kann man sich erstmals Tickets für die Performances sichern.

Hier geht’s zu allen wichtigen Daten der “Happiness Begins”-Tournee:

10. Februar 2020 - Berlin, Mercedes-Benz Arena
11. Februar 2020 - Köln, Lanxess Arena
13. Februar 2020 - Zürich, Hallenstadion