Schritt für Schritt kämpft sich Demi Lovato zurück in die Realität und präsentierte sich ihren Fans halbnackt via Instagram.

Recording-artist-Demi-Lovato-attends-the-2018-Billboard-Music-Awards.jpg

Credit: Jeff Kravitz / GettyImages

Neues Selbstbewusstsein
Im Juli 2018 wäre US-Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato beinahe an einer Überdosis verstorben, wurde von ihrer damaligen Assistentin noch rechtzeitig in ihrem Schlafzimmer aufgefunden und mit dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Nach einem zehntägigen Aufenthalt ging es für die “Sorry Not Sorry”-Interpretin direkt in eine Entzugsklinik, in welcher sie ein dreimonatiges Programm absolvierte und seither clean sein soll. “Wenn ihr rückfällig geworden seid, habt keine Angst, euch Hilfe zu holen. Ihr müsst wissen, dass es immer möglich ist, in Richtung Erholung zu gehen! Wenn ihr heute am Leben seid, dann könnt ihr es schaffen”, erklärte sie ihren Fans via Instagram und fügte hinzu: “Heute wäre ich sieben Jahre nüchtern gewesen. Ich bereue nicht, was passiert ist, weil ich diese Fehler machen musste. Jedoch sollte ich niemals vergessen, was es war: [es war ein] Fehler! Ich bin dankbar, dass die Anonymen Alkoholiker / NA (Narcotics Anonymous) niemals die Tür für mich schließen, egal wie oft ich noch einmal von vorne beginnen muss. Ich habe diese sechs Jahre nicht verloren. Ich werde immer mit der Erfahrung leben, jetzt hingegen kann ich eine neue Reise starten!”

Und diese Reise bringt Demi nicht nur auf andere Gedanken, sondern schenkt ihr ebenfalls Hoffnungen. Vor allem aber wurde ihre Liebe zur Kampfsportart BJJ (brasilianisches Jiu-Jitsu) erneut entfacht, sie konnte bereits mit Profi-MMA-Kämpfer Brian “T City” Ortega trainieren und hat gelernt, sich selbst und ihren Körper zu akzeptieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Demi Lovato (@ddlovato) on

Verzaubert ihre Insta-Fans
Dass sich Demi mittlerweile wirklich wohl in ihrem Körper fühlt, können ihre 71,6 Millionen Follower auf Instagram mit eigenen Augen sehen. Statt sich demnach hinter all dem Make-up und teurer Designer-Kleidung zu verstecken, nahm sie Bilder mit Fotograf und Direktor Angelo Kritikos auf und veröffentlichte einige Schnappschüsse im Netz:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

: the one and only @angelokritikos

A post shared by Demi Lovato (@ddlovato) on

Fast drei Millionen Likes wurden ihr für jene hotten Fotos bereits übersendet, knapp 50.000 zumeist positive Kommentare folgten auf dem Fuß. Kolleginnen wie Tove Lo und IZA munterten die “Cool for the Summer”-Interpretin ebenfalls auf und hinterließen ihr Herz-Emojis.