Statt es einfach und klammheimlich hinter sich zu bringen, machte Cardi B aus der Haarentfernung im Intimbereich eine große Sache und veröffentlichte ein dazu passendes Video.

Singer-Cardi-B-performs-onstage-on-the-Outdoor-Stage-during-Weekend-1.jpg

Credit: Scott Dudelson / GettyImages

Aufsehen um jeden Preis
Seitdem Cardi B ihre Single “Bodak Yellow” auf den Markt gebracht und ihr Hit-Album “Invasion of Privacy” gedroppt hatte, versucht sie sich einen Namen im Rap-Game zu machen und rund um die Uhr das Gesprächsthema Nummer eins zu sein. Ob sie sich demnach über stehlende Promis auslässt, mit einem Schuh nach Rivalin Nicki Minaj wirft oder sich selbst als “Schl*ampe von der Straße” beschriebt, die 26-Jährige lässt sich nicht den Mund verbieten.

Im neuesten Streich hat sie wieder einmal über die Stränge geschlagen und erklärte in ihrer Instagram-Story, dass sie sich die Haare im Intimbereich entfernen lassen möchte. “Möchte du dabei zusehen, wie ich meine Vagina lasern lasse?”, fragte Cardi B bereits im Februar 2019 ihren Ehemann Offset und fügte hinzu, dass sie Bammel hätte. “Habe keine Angst. Das ist etwas ganz wunderbares Baby”, antwortete der Migos-Interpret und fing abschließend an zu lachen:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Thereportng (@thereportng) on

Video der Behandlung
Gut zwei Monate überlegte es sich Cardi B, nahm schließlich allen Mut zusammen und entschied sich für eine dauerhafte Haarentfernung. Das zumindest kann man in einem Video sehen, welches sie vom Behandlungsstuhl aufgenommen hatte und in diesem erklärte: “[Ich werde] meine beschissene Vagina lasern lassen. Ich werde nicht mehr haarig sein, sie nicht mehr rasieren, nichts!”

Ob sie die Behandlung am Ende durchgezogen hat und wie schmerzhaft die ganze Prozedur war, hat sie im Übrigen nicht näher erläutert. Stattdessen kündigte Cardi B bereits ein weiteres Album an und sagte ihren Fans, dass sie die zweite LP “hoffentlich noch in diesem Jahr” auf den Markt bringen wird.

“Ich versuche es wirklich noch in 2019 zu schaffen … Ich spüre einen großen Druck. Und ich überlege schon, womit ich dieses Mal um die Ecke kommen kann”, gestand Cardi B gegenüber den Journalisten vom “Variety”-Magazin und versucht ihr Debüt “Invasion of Privacy”, welches gerade erst einen Grammy in der Kategorie “Best Rap Album” gewonnen hat, zu übertrumpfen.