Nachdem ihre Kosmetiklinie “Fenty Beauty” eingeschlagen war wie eine Bombe, wird Rihanna schon bald ihr Sortiment mit einigen Selbstbräunern erweitern.

Fenty-Beauty-By-Rihanna-Anniversary-Event.jpg

Credit: Caroline McCredie / GettyImages

Perfekte Geschäftsidee
Dass Rihanna eine unglaublich talentierte junge Frau ist, ist schon lange nichts Neues mehr. Nicht umsonst ist die aus Barbados stammende Schönheit seit über einem Jahrzehnt dick im Geschäft und war bereits für Kollektionen von Dior und Prada das Aushängeschild. Auch für den deutschen Sportartikelhersteller Puma designte die “Bitch Better Have My Money”-Interpretin einige Kollektionen, bevor sie eine neue Idee hatte und ihre eigene Kosmetiklinie auf den Markt brachte. Da “besonders ihre dunkelhäutigen Schwestern in der Make-up-Welt vernachlässigt werden”, ließ sich RiRi etwas ganz Besonderes einfallen und releaste erstmals 40 verschiedene Nuancen ihres Make-ups im September 2017. Und siehe da? Ihre Produkte wurden ihr aus der Hand gerissen und sorgten dafür, dass sich “Fenty Beauty” besser als das Sortiment von Kim Kardashian und Kylie Jenner verkaufte. Rund 420 Millionen Euro soll Rihanna mit ihrer Kosmetik-Linie innerhalb der ersten vier Monate eingenommen haben, allein in den ersten 30 Tagen verdiente sie laut “WWD” dank der Lippenstifte über 61 Millionen Euro.

Nächster Coup
Nach “Fenty Beauty” brachte Rihanna im Übrigen auch ihre eigene Unterwäschekollektion auf den Markt und ist noch lange nicht fertig: Wie der offizielle Instagram-Account der Make-up-Linie bestätigte, arbeitete die Musikerin in den vergangenen zwei Jahren an der perfekten Formel für einen Selbstbräuner, der schon bald in die Läden kommen soll. “Sun Stalker” soll die Reihe heißen, die ab Freitag, den 05. April 2019 weltweit erhältlich sein wird.

“Ein Farbton vom Selbstbräuner passt nicht zu allen. Es hat Rihanna über zwei Jahre gekostet, den perfekten Bronzer zu entwickeln, der die richtigen Pigmente für eine natürliche Wärme hervorbringt und auf allen Hauttönen leuchtet”, kann man unterdes via “FentyBeauty” nachlesen. Passend dazu gibt es weitere Informationen zum Produkt, welches “in acht Schattierungen einer glatten weich-matten Pulver-Formel, die den hellsten bis dunkelsten Hauttönen sofortige Wärme gibt”, zu kaufen sein wird.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by FENTY BEAUTY BY RIHANNA (@fentybeauty) on

Rihanna selbst ist als Model auf den Schnappschüssen zu sehen und hofft, dass sich ihre Fans ebenfalls in den Selbstbräuner verlieben werden.