Nachdem die Veranstalter vom Coachella-Festival einige Sonderwünsche von Kanye West nicht erfüllen wollten, cancelte der Rapper seinen Slot. Mit seiner eigenen Sonntagsmesse wird er dennoch performen und bestätigte die Buchung.

Hip-hop-artist-Kanye-West-performs-onstage-.jpg

Credit: Frazer Harrison / GettyImages

Rapper cancelt Performance
Kurz bevor die Veranstalter vom Coachella-Festival das Line-up für ihr diesjähriges Event präsentierten, meldeten sich einige Insider zu Wort und gestanden, dass US-Rapper Kanye West seinen Slot nach mehreren Diskussionen abgegeben hatte und nicht performen wird. Grund für seine Absage in letzter Minute sollen seine hohen Ansprüche und Sonderwünsche gewesen sein, welche ihm nicht erfüllt werden konnten. Die aufgestellte Hauptbühne wollte der “Gold Digger”-Interpret zum Beispiel nicht betreten, da ihm jene zu klein war. Stattdessen hätte der dreifache Vater ein schwebendes Podest erfragt und wurde schließlich in die Schranken gewiesen: Nachdem der Antrag dankend abgelehnt worden war, soll West gestanden haben, dass er sich “künstlerisch eingeschränkt” fühlen würde und demnach kein Headliner sein möchte. Stattdessen nahm Ariana Grande seinen Platz ein, wurde neben Childish Gambino und der australischen Band Tame Impala zum Hauptact ernannt und wird vom 12. bis 14. April sowie dem 19. bis zum 21. April 2019 über 400.000 Besucher erfreuen können.

Mit Chor beim Coachella
Wenige Tage vor dem eigentlichen Startschuss des ersten Festival-Wochenendes im Coachella Valley in Indio, hielt Kanye einmal wieder seine zu Beginn des Jahres 2019 ins Leben gerufene Sonntagsmesse ab und konnte allen Mitgliedern erklären, dass er eine Überraschung für sie habe: “Wir möchten verkünden, dass wir soeben eine weitere Show gebucht haben”, gestand West in einem Video auf Twitter, welches von Ehefrau Kim Kardashian geteilt worden war. “Wir werden unsere Sonntagsmesse zum Coachella-Festival bringen und am Ostersonntag performen. Die Buchungsbestätigung ging gestern Abend rein”, fügte der dreifache Familienvater hinzu und wurde vom gesamten Chor bejubelt:

Welche Songs Kanye wohl beim Festival performen wird? Bereits in der Vergangenheit präsentierte er Neuauflagen seiner Lieder “Jesus Walks”, “Ultra Light Beam”, “Ghost Town”, “Reborn”, “Father Stretch My Hands” und “Hard ‘Em Say”, die er gemeinsam mit dem Chor in einer Gospel-Version präsentierte.

Hier kannst Du Dir den Track “Ghost Town” noch einmal genauer anhören: