Im Juli 2019 wird Christina Aguilera in der Mercedes-Benz Arena in Berlin und im Schlossplatz in Stuttgart auf der Bühne stehen und ihre beiden Deutschland-Konzerte geben.

Christina-Aguilera-The-Liberation-Tour-Radio-City-Music-Hall-New-York.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

X-Tina auf Tour
Im April 2018 kündigte Christina Aguilera ihr musikalisches Comeback an und erklärte ihren Fans, dass ihr achtes Album auf den Namen “Liberation” hören und mit einer dazugehörigen Tour komplementiert werden wird. Und ihr Versprechen hat die zweifache Mutter gehalten: Nachdem sie auf dem Beifahrerplatz in James Cordens Carpool Karaoke zu sehen war und über die Erstellung ihrer LP gesprochen hatte, releaste sie das Werk, das übersetzt so viel wie “Befreiung” heißt und überzeugte damit all ihre Fans. Ebenfalls stand X-Tina das erste Mal in zehn Jahren während ihrer eigenen Konzertreise in Nordamerika auf der Bühne, hielt 21 Shows ihrer “The Liberation Tour” ab und hatte ihre Kinder mit am Start:

Erste Deutschlandshow in zwölf Jahren
Nachdem Christina sich einige Wochen Zeit für sich und ihre Familie genommen und eine Residency-Show in Vegas unterschrieben hatte, wandte sie sich ein weiteres Mal an ihre europäischen Fans und gestand, dass sie auch zu uns in die Breitengrade kommen wird. Mit der “The X Tour”, welche ihr aktuelles Album “Liberation” promoten wird, möchte die “Beautiful”-Interpretin im Sommer 2019 acht Konzerte in Europa geben und steht gleich zweimal in Deutschland auf der Bühne. Am 11. Juli wird sie demnach in der Mercedes-Benz Arena in Berlin und zwei Tage später im Schlossplatz in Stuttgart alle Fans vom Hocker hauen wollen, der eigentliche Ticket-Vorverkauf startet am Freitag, den 8. März um 10 Uhr.

“Ich danke euch, dass ihr so viel Geduld mit mir hattet. Ich habe euch laut und deutlich gehört, also habe ich diese [Konzertreise] klammheimlich für euch zusammengestellt. Ich kann es nicht erwarten, erneut in Übersee zu performen”, gestand Christina via Instagram.

Hier geht’s zu allen bestätigten Konzerten:

04.07.2019 - Paris, Frankreich
06.07.2019 - Antwerpen, Belgien
08.07.2019 - Amsterdam, Holland
11.07.2019 - Berlin, Deutschland
13.07.2019 - Stuttgart, Deutschland
19.07.2019 - Pori, Finnland
21.07.2019 - St. Petersburg, Russland
23. 07.2019 - Moskau, Russland