Seine On-Off-Ehefrau konnte Offset einmal wieder um den Finger wickeln und mit ihr den Drop seiner Solo-Single Red Room feiern.

offset-und-cardi-b.jpg

Credit: CBS / GettyImages

Ende gut, alles gut?
Ich werde einem Ni**a erklären, dass er seine Frau verliert, sollte er es noch einmal machen, erklärte Cardi B nach all den Gerüchten des Fremdgehens von Ehemann Offset und fügte beim Holiday Hip-Hop Festival hinzu: Ist es richtig oder falsch? Nein, natürlich ist es nicht richtig, wenn ein Ni**a dich betrügt. Doch was sollte man dann machen? Einen anderen Ni**a fi**en? Eine neue Beziehung starten, sich dann wieder verarschen lassen? Dieser Scheiß passiert immer und überall und Leute gehen damit anders um.

Doch auf ihre eigenen Worte gehört hatte Cardi B nicht: Wenige Monate nach dieser Ansage plante das Migos-Mitglied einen Dreier mit zwei weiteren Girls und soll sich mit anderen Damen vergnügt haben, bevor er von der Please Me-Interpretin abgeschossen worden war. Mit Videobotschaften, Tweets, Nachrichten und öffentlichen Auftritten hoffte Offset unterdes, dass die Liebe seines Lebens und Mutter seiner Tochter Kulture ihm verzeihen könnte und erklärte seine Liebeserklärung beim Rolling Loud-Festival wie folgt: Alle meine Fehler wurden öffentlich gemacht, sodass ich es nur für richtig halte, meine Entschuldigung auch öffentlich zu machen. […] [Ich] habe es einfach nur versucht. […] Ich danke Gott, dass ich keine Ballons hatte.

Und scheinbar hat exakt dieser Move gefruchtet: Cardi B hat ihrem On-Off-Ehemann noch eine Chance gegeben und soll laut den Berichten von The Blast gleich zwei gemeinsame Häuser mit ihr gekauft haben. Eine 100.000 Dollar teure Villa  in Georgia sowie ein Anwesen mit drei Schlafzimmern in Jonesboro, Arkansas soll sich das Paar gegönnt haben und möchte dort ihre Tochter aufziehen.

Neue Single
Die Wiedervereinigung und beide neuen Häuser sind im Übrigen nicht die einzigen Highlights für Offset. Kiari Kendrell Cephus, so sein bürgerlicher Name, bereitet gerade den Drop seines noch unbenannten Debütalbums vor, das im Februar 2019 präsentiert werden soll. Red Room heißt die erste offizielle Singleauskopplung aus dem Werk, die persönlicher nicht hätte sein können: Über seine Kindheit, die Zeit im Knast, das Abendessen bei seiner Großmutter und seinen Autounfall rappte der 27-Jährige unter anderem und releaste ebenfalls das dazugehörige emotionale Video. Doch mach’ Dir selbst ein Bild von dem Ganzen und schau Dir die Visualisierung von Red Room einmal genauer an: