Songwriter Steve Mac plauderte über die Zusammenarbeiten mit Ed Sheeran und bezeichnete den britischen Musiker als “Maschine”, welche innerhalb von fünf Tagen 20 Tracks fertigstellen kann.

 Ed Sheeran leaves the 'Songwriter' premiere during the 68th Berlinale International Film Festival Berlin

Credit: Matthias Nareyek / GettyImages

Geht er doch nicht in den Ruhestand?
“Mein Traum wäre es, mit meiner Frau und vielen Kindern auf dem Land zu leben. Ich würde täglich Songs schreiben und meine Kinder von der Schule abholen. Ich bin bereit, Vater zu werden, doch an mir liegt es ja nicht. Ich muss das Kind schließlich nicht neun Monate lang in meinem Bauch tragen”, erklärte Ed Sheeran bereits im Januar 2018 gegenüber der italienischen “Vanity Fair” und kündigte damit wohl oder übel seinen baldigen Ruhestand an, denn: Verheiratet ist der “Don’t”-Interpret bereits, wie er im Gespräch mit "Access" mit einer Geste und wenigen Worten bestätigte: “Ich lebe mein Leben nicht in der Öffentlichkeit, von daher …”

Doch wann wird der rothaarige Brite seine Pause ankündigen? Wird er sich direkt nach den letzten Konzerten seiner 252 Städte langen “÷”-Welttournee zurückziehen?

Ginge es nach dem Songwriter Steve Mac, so können sich seine Fans auf eine langjährige Karriere vorbereiten, denn Sheeran hat noch lange nicht aufgehört, weitere Lieder zu verfassen - ganz im Gegenteil: “Wir sind ständig am Schreiben. Vor etwa zwei Monaten waren wir fünf Tage im Studio und haben 20 Songs geschrieben. Das war unglaublich! Wisst ihr, dieser Mann ist einfach eine Maschine, wenn es ums Songschreiben geht”, gestand der 46-Jährige von seinem Kollegen. “Wir haben also 20 Songs. Manche davon benutzt er vielleicht in der Zukunft, manche sind vielleicht für andere Künstler. Ich denke, dass sie es alle nicht überstehen werden. Am Ende des Prozesses kannst du dir in deinem Kopf Künstler aussuchen.”

Ob Sheeran schon bald eine weitere EP oder sogar einen kompletten Longplayer veröffentlichen wird, wollte Mac im Interview mit “BANG Showbiz” im Übrigen nicht weiter erklären. Ed selbst befindet sich zum redaktionellen Zeitpunkt auf seiner ausverkauften Stadiontournee, macht den Norden der USA unsicher und wird im Sommer 2019 noch ein weiteres und letztes Mal im Zuge der ÷”-Weltreise vier Shows in Deutschland spielen. Hier geht’s zu den bestätigten Konzerten im deutschsprachigen Raum:

22. Juni 2019 - Hockenheim, Hockenheimring*
23. Juni 2019 - Hockenheim, Hockenheimring
28. Juni 2019 - Klagenfurt, Wörthersee Stadium (Österreich)
29. Juni 2019 - Klagenfurt, Wörthersee Stadium (Österreich)*
02. August 2019 - Hannover, Messegelände
03. August 2019 - Hannover, Messegelände*

*Zusatzkonzerte