Nachdem sich das Paar im Sommer 2018 eine Pause gönnte und schließlich wieder zusammengefunden hatte, thematisiert Halsey ihre Gefühle im neuen Track “Without Me” und erfreut ihre Fans mit neuen Schnappschüssen aus dem Liebesurlaub.

Halsey and G-Eazy arrive to the 2018 iHeartRadio Music Awards

Credit: Michael Tran / GettyImages

Trennung auf Zeit
“Normalerweise halte ich diese Dinge privat, aber aufgrund unserer öffentlichen Beziehung fühle ich die Notwendigkeit, meine Fans zu informieren. G-Eazy und ich haben uns eine Auszeit genommen. Ich bin begierig darauf, meine Zeit in der nahen Zukunft in meine Kunst und meine Karriere zu investieren und in meine Tour. Ich wünsche ihm das Beste. Danke, dass ihr unsere Privatsphäre in dieser Zeit respektiert”, erklärte US-Sängerin Halsey im Juli 2018, dachte die nächsten fünf Wochen über ihren Ex-Freund nach und gab G-Eazy abschließend noch eine Chance.

Seit Mitte August 2018 sind die beiden Interpreten wieder ein Paar, zeigen sich in der Öffentlichkeit, posten immer mal wieder gemeinsame Schnappschüsse und gestehen einander ihre Liebe:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

sweetness of my whole damn life

A post shared by halsey (@iamhalsey) on

Song für G-Eazy
Dass Halsey tatsächlich in den Rapper verschossen ist, soll ihre Single “Without You” ein für alle Mal bestätigen. Das Lied wurde in ihrer Beziehungspause aufgenommen, soll der 24-Jährigen besonders schwer gefallen sein und wurde endlich releast.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Thank you

A post shared by G-Eazy (@g_eazy) on

Wie Halsey selbst bestätigte gibt es in ihrem Leben immer wieder Ups und Downs, sodass sie ihre Emotionen auf künstlerische Art und Weise verarbeitete und unter anderem folgende übersetzte Zeilen in “Without You” singt: “Ich habe der Liebe schon hunderte Versuche gegeben, doch du rennst von den Demonen in deinem Kopf davon / Ich habe sie genommen, zu meinen gemacht und es nicht realisiert, weil ich blind vor Liebe war. Und doch fange ich dich auf, wenn du fällst und helfe dir von den Knien auf, wenn du am Boden bist.”

Hier geht’s zur Single: