Seit zwei Jahren befinden sich Katy und Orlando in einer On-Off-Beziehung und schritten nun erstmals offiziell als Paar über den roten Teppich.

Orlando Bloom and Katy Perry attend the Gala for the Global Ocean hosted by H.S.H. Prince Albert II of Monaco

Credit: Daniele Venturelli / GettyImages

Keine offiziellen Auftritte
Dass Katy Perry und Orlando Bloom wieder ein Paar sind, bestätigte die “Swish Swish”-Interpretin im Juli 2018 und gestand in der Ausgabe der australischen Vogue: “Natürlich liebe ich meine Beziehung, es ist jedoch nur ein Teil von mir und ich möchte nicht, dass auch nur ein anderer Teil von dem, was ich sonst noch mache, vermindert wird. Ich habe kein Problem damit, wenn er erwähnt wird. Ich möchte allerdings nicht, dass er die Schlagzeile des Artikels ist, denn das ist nicht der eigentliche Zweck des Ganzen.”

Auf offizielle Auftritte oder Selfies mussten Perrys Fans dennoch einige Zeit land warten und wurden eines Besseren belehrt: Bei der Monte-Carlo “Gala for the Global Ocean” wurden ihre Wünsche erhört, das Paar präsentierte sich erstmals gemeinsam in der Oper auf dem roten Teppich und feierte an der Seite von Fürst Albert II. und seiner Ehefrau Charlène von Monaco ihr Red-Carpet-Debüt.

Im Anschluss jetteten Katy und Orlando im Übrigen zusammen nach Griechenland und werden die nächsten Tage am Mittelmeer die Seele baumeln lassen:

Management bestätigte die Trennung
Perry und Bloom lernten sich im Jahr 2016 kennen und lieben, verbrachten zwölf Monate zusammen, bevor beide Managements im Januar 2017 die eigentliche Trennung bestätigten. Seit August 2017 sollen beide Superstars wieder Kontakt zueinander aufgebaut und aus ihrem Comeback ein Geheimnis gemacht haben.