Obwohl sie von Paparazzi und Bodyguards umzingelt sind, können Hailey Baldwin und Justin Bieber einige Küsse austauschen und ihre Fans in Englands Hauptstadt mit einer spontanen Gesangseinlage begeistern.

Justin Bieber stops at the Buckingham Palace fountain

Credit: Ricky Vigil M / GettyImages

Machen London unsicher
Hailey Baldwin und Justin Bieber schreiben gefühlt täglich Schlagzeilen. Nach ihrer Blitz-Verlobung im Juli 2018 drehen sich die meisten Meldungen natürlich um ihre geplante Hochzeit, welche laut Schauspieler und Onkel Alec Baldwin bereits stattgefunden haben soll. Hailey selbst dementierte die Gerüchte in einem bereits wieder gelöschten Tweet kurz zuvor, Reportern geht das Paar gekonnt aus dem Weg. Stattdessen jetteten sie von Los Angeles nach New York City und schließlich nach London, lassen in Englands Hauptstadt aktuell und vor der Fashion Week die Seele baumeln und machen gemeinsam die Gegend unsicher.

Ob sie im Hyde Park knutschend fotografiert wurden, London Eye die komplette Landschaft bewundern konnten oder dank Sicherheitsmännern von keinen Fans belagert wurden, beide Stars ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und genossen die Zeit:

 Justin Bieber and Hailey Baldwin seen at the London Eye

Credit: Ricky Vigil M / GettyImages

Öffentliche Liebeserklärung
Nachdem sie sich einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten angeschaut hatten, ging es im Übrigen ebenfalls zum bewundernswerten Buckingham Palace, an welchem Baldwin und Bieber Selfies schossen und letzterer Musiker im Anschluss zu seinen Wurzeln zurückkehrte, seine Gitarre herausholte und allen anwesenden Fans und seiner Verlobten (oder Ehefrau) ein Ständchen sang. Ob er seine Single “Cold Water” performte oder Tracey Champmans “Fast Car”, Justin konnte die Augen von seiner Herzdame nicht abwenden und gestand dem Publikum ebenfalls: “Ich liebe dich so sehr, es tut schon weh. Dieses Mädchen dort drüben ist die Liebe meines Lebens.”

Wirklich glamourös hatten sich die Verliebten im Übrigen nicht gekleidet, sondern marschierten in Jogginghose und Kapuzenpullovern durch die City. Ob Fotografen sie hier in ihren Flitterwochen erwischt haben?!