Nachdem Eminem sein Werk “Kamikaze” am 31. August 2018 veröffentlichte, schaffte es die CD einmal wieder auf Platz eins der UK-Charts und sicherte Eminem somit einen neuen Rekord.

Eminem speaks onstage at WSJ. Magazine 2014 Innovator Awards at Museum of Modern Art

Credit: Mike Coppola / GettyImages

Unglaublich erfolgreich
Von heute auf morgen veröffentlichte Eminem seine LP “Kamikaze” und mit dieser 13 brandneue Songs, auf welchen er sich selbst nicht mehr zurückgehalten hat. Stattdessen disste er einige seiner erfolgreichen Rap-Kollegen, schlüpfte erneut in sein Alter Ego Slim Shady und wetterte gegen alles und jeden, der jemals schlecht über ihn oder seine Musik geredet hat.

Der Style kam bei seinen Fans natürlich wieder einmal super an, sodass Eminem nicht nur in Neuseeland, Norwegen, Finnland, Kanada und Australien die Spitze der Charts eingenommen hatte, sondern auch in Großbritannien alle Rankings dominierte. Damit brach er einen 36 Jahre andauernden UK-Rekord, welchen zuvor die Mitglieder der Gruppe ABBA sowie Led Zeppelin aufgestellt hatten. “Heißt das, ich kann mich selbst Sir Eminem nennen?”, scherzte Eminem laut “The Guardian” über seine neueste Errungenschaft und bedankte sich für sein neuntes Nummer-eins-Album im Vereinigten Königreich.

Nächster Streich
Doch der 45-Jährige ruht sich auf diesem Erfolg nicht aus, sondern soll laut Produzent Mr. Porter erneut im Tonstudio stehen und einige Tracks aufnehmen: “In diesem Moment arbeitet er dort drinnen.Wir machen gerade etwas vollkommen anderes, aber vertrau mir, wir werden es schaffen”, erklärte er gegenüber “Skoglund16 TV” und fügte hinzu, dass Rapper Machine Gun Kelly mit seinem Diss wirklich Mut bewiesen habe und sich auf etwas Großes gefasst machen müsse: “Eins sag ich dir: Ich wäre nicht gerne [MGK]. Es ist großartig, dass du diese Gelegenheit genutzt hast und das getan hast, hey, ein großes Lob an dich, gut für dich. Die eine Sache, um die ich mir Sorgen mache. . . Erinnerst du dich, als Thanos den ganzen Planeten auf Iron Man geworfen hat? [Genauso wird es sein.]”